Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Perfect Clean Moussige Waschcreme + cleanPod (für trockene & sensible Haut)

Definitiv eines meiner neuen Liebslingsprodukte! Kaufempfehlung meinerseits!

Anzeige

Mein Testobjekt war das L’Oréal Perfect Clean Moussige Waschcreme + cleanPod – für trockene und sensible Haut.

Fakten:
Der ungewöhnlich geformte Hartplastikbehälter beinhaltet 150ml Produkt.
Im oberen, runden Teil des Behälters ist der clean Pod eingearbeitet, der wie auf den Fotos sichtbar, herausgenommen werden kann.
Auf der Rückseite des Behälters findet man einen Anwendungshinweis, der auch aufklappbar ist.
Zu den Inhaltsstoffen habe ich ein Foto beigefügt.
Zur Konsistenz kann ich sagen, dass der Name „Mousse“ gar nicht passt. Im Gegenteil! Die Konsistenz ist eher flüssig und rutscht schnell vom cleanPod wenn man nicht aufpasst.
Der Geruch ist sehr angenehm, jedoch schwierig zu beschreiben. Man kann keinen bestimmten Geruch feststellen, für meinen Geschmack riecht es einfach nach „sauber“. 🙂 Also sehr frisch, aber nicht zu aufdringlich.
Der cleanPod ist aus Gummi und daher leicht abwaschbar.

Anwendung:
Wie auf der Rückseite beschrieben, entnehme ich also den cleanPod (einfach von hinten aus der Öffnung drücken) und schiebe es zwischen Zeige- und Mittelfinger, nachdem ich mein Gesicht angefeuchtet habe.
Dann trage ich etwa eine haselnussgroße Menge auf den cleanPod auf und massiere das Produkt mit dem cleanPod auf meinem Gesicht ein. Anschließend spüle ich mein Gesicht mit lauwarmem Wasser gut ab und tupfe es trocken.
Nach der Anwendung ist mein Gesicht weich und fühlt sich frisch an.
Durch den cleanPod, ist die Reinigung sehr angenehm und sanft und reinigt mein Gesicht gründlich von Kosmetik und Schmutz.
Der cleanPod lässt sich durch Abspülen leicht reinigen und wieder in den Behälter spannen oder mit dem kleinen Saugnapf, der am dünnen Ende befestigt is, auf glatten Flächen anbringen, wo er dann gut trocknen kann.

Fazit:
Meine Haut hat dieses Produkt sehr gut vertragen.
Es trocknet meine Haut nicht aus, wer aber etwas mehr Pflege braucht, an sehr kalten Tagen zum Beispiel, der müsste sich nach der Anwendung sicher eincremen.
Für ca.5€ aber absolut ergiebig, angenehm, kurz gesagt mein neuer Liebling in Sachen Gesichtsreinigung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 4948 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

8 Antworten zu “L’Oréal Perfect Clean Moussige Waschcreme + cleanPod (für trockene & sensible Haut)”

  1. Funkelprinzessin

    Danke für den ausführlichen Testbericht! 🙂 Werde mir das Produkt mal ansehen, wenn ich das nächste mal in einer Drogerie bin. 🙂
    Was ich mich jedoch frage: Ist der cleanPod nicht etwas zu groß um damit zb die Nase richtig reinigen zu können?

  2. mokusch

    Nein, man kommt gut in alle Ecken, da er sehr flexibel ist!

  3. Maramietze

    Hallo 🙂

    Ich finde deinen testbericht richtig gut 🙂 aber ich hab eine Frage und mein Freund google konnte mir leider nicht helfen. 😀

    Und zwar kommt das produkt auch nach Österreich?

  4. mokusch

    wow, da fragst du mich was…das weis ich leider auch nicht:(

  5. Zimtstern

    Ich habe das Produkt auch benutzt.
    Doch meine Haut ist jetzt gerötet und fühlt sich trocken an.
    Ich werde es weiter testen, doch jetzt bin ich eher enttäuscht.

  6. mokusch

    das ist aber schade!:( naja, jede haut ist anders

  7. EmilyErdbeer

    huhu!

    habe mir das produkt auch vor einigen tagen gekauft. ich bin damit sehr zufrieden, da auch wasserfeste schminke abgeht. was den cleanpod angeht: für mich leider nichts –> viel zu wabbelig. ich benutze entweder meine weiche peelingbürste oder einen ganz normalen waschlappen. vom geruch her – toll!

    kaufe ich auf jeden fall wieder!

  8. mokusch

    die peelingbürste ist auch eine gute idee, das werde ich auch mal probieren, manchmal ist der cleanpod für mich zu klein, dauert mir dann zu lange 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige