Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Melvita Apicosma Cremige Reinigungsmilch

Ein wunderbar duftendes und cremiges Produkt zum Abschminken. Von einer kleinen, französischen Manufaktur für Naturkosmetik.

Anzeige

Melvita Apicosma Cremige Reinigungsmilch

Gerade als sich mein letztes Abschminkprodukt dem Ende neigte, bat mir pinkmelon.de an, diese schöne Abschminkmilch von Melvita zu testen. Gerne doch! Diese Marke ist mir unheimlich sympathisch, noch bevor ich überhaupt ein Produkt ausprobiert habe. Gelesen hatte ich schon viel Lobendes gehört und konnte es kaum erwarten, endlich auch etwas von Melvita testen zu können.

Allein der Internetauftritt der Seite – zuckersüß! Sieht eher aus wie ein Bilderbuch für Kinder und animiert mich einfach sehr, die Produkte anzusehen (und zu kaufen…). Ich frage mich manchmal, warum nicht mehr Hersteller sich mehr Mühe mit dem Produktdesign geben. Man spürt direkt, dass Melvita mit sehr viel Liebe und Herzblut hinter seinen Produkten steht, so liebevoll, wie die Produkte dargestellt und beschrieben sind. Wenn ich in die Drogerie gehe, vermisse ich dieses Gefühl bei den großen Herstellern.

Melvita Apicosma Cremige Reinigungsmilch

Apicosma ist eine ganze Pflegeserie bei Melvita. Grundlage sind Wirkstoffe von verschiedenen Honigsorten. Im Onlineshop kosten 200ml knapp 15 Euro. Die deutsche Bezeichnung des Produkts lautet “cremige Reinigungsmilch”. Cremig kann ich voll bestätigen. Die Konsistenz der Milch ist genau richtig: nicht zu fest und nicht zu flüssig. Ich benötige zwei Pumpstöße für die richtige Menge, um das Gesicht zu reinigen. Es lässt sich wunderbar verteilen und fühlt sich an wie flüssige Creme. Allerdings legt sie sich nicht wie ein Film auf die Haut, sondern lässt sich gut wieder abwaschen. Die Creme schäumt nicht, was ich begrüße, denn sie enthält so offenbar keine künstlichen Schaumbildner.

Melvita Apicosma Cremige Reinigungsmilch

Gedacht ist die Serie für trockene und empfindliche Haut. Das trifft auf meinen Hautzustand zu. In der Produktbeschreibung heißt es: “Diese cremige Reinigungsmilch entfernt sanft und effektiv Make-up und Unreinheiten. Angereichert mit dem 3-Honig-Wirkstoffkomplex (Thymian, Akazie und Orangenblüte), Blütenpollen und Süßmandel – bekannt für ihre nährenden Eigenschaften – duftet die Reinigungsmilch blumig frisch mit zarter Honignote. Die sanfte Formel schützt die Haut vor dem Austrocknen.”

Melvita Apicosma Cremige Reinigungsmilch

Ich kann bestätigen, dass die Creme tatsächlich ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt. Die Haut spannt nicht, fühlt sich aber gereinigt an. Leider ist die Reinigungswirkung nicht ganz so gut. Nicht alles an Makeup wird entfernt. Gerade beim Augenmakeup müsste ich noch einmal “nacharbeiten”. Allerdings habe ich mir eh angewöhnt, erst mit einem Makeupentferner zu reinigen und anschließend mit einem milden Waschprodukt einen zweiten Waschgang zu machen. Ich bilde mir ein, dass erstmal der Schmutz weg muss (Schritt 1) und danach die Haut mit einem speziellen Produkt tiefengereinigt wird (Schritt 2), da sonst die Wirkstoffe nicht wirken können. Daher werden allerletzte Reste bei mir eh im Schritt zwei entfernt. Danach kläre ich meine Haut mit einem Tonic. Dann sollte wirklich alles weg sein. Ich finde es also nicht schlimm, dass Melvita nicht alles beim ersten Schritt schafft.

Wirklich toll ist außerdem der Duft der Reinigungsmilch. Sie duftet wunderbar fruchtig und gleichzeitig cremig. Der Duft erinnert mich an Fruchtjoghurteis – wirklich lecker. Der Geruch ist intensiv, aber nicht künstlich.

Insgesamt finde ich das Produkt sehr gelungen und bedanke mich für die Testmöglichkeit.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 683 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige