Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Methode Brigitte Kettner Purifying Cleansing Milk

Sanfte aber gründliche Hautreinigung. Ich bin sehr zufrieden und kann sie mit gutem Gewissen empfehlen. Wer sensible, ölige Mischhaut hat wird hier mehr als zufrieden sein.

Anzeige

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meinen Eindruck von der Methode Brigitte Kettner (MBK) Purifying Cleansing Milk vorstellen. Diese Reinigungsmilch ist für die leicht fettende und ölige Problem-Haut gedacht. Die Reinigungsmilch kostet ca. 25,- € und ist im MBK-Online Shop oder bei einer Kosmetikerin erhältlich.

Die Verpackung enthält 200 ml und ist über einen Schraubverschluss zu öffnen. Die Verpackung ist sehr stabil und beinhaltet leider keinen praktischen Pumpspender. Hatte anfangs versucht die Reinigungsmilch heraus zu drücken – klappte aber nicht. Damit ich die Reinigungsmilch schnell und bequem entnehmen kann, drehe ich die Flasche mit Schwung über Kopf damit das Produkt auch an die Öffnung gelangt. Das klappt super und erspart mir auch Zeit und Nerven.

Meine Haut
Ich habe eine klassische Mischhaut. Im Wangenbereich ölig mit vergrößerten Poren. Teilweise aber auch trockene Hautstellen. Leider habe ich auch hier und da mal Pickelchen.

Herstellerversprechen
„Die Reinigungsmilch soll die Haut von Unreinheiten, Make Up Resten und Schadstoffen befreien. Das Ergebnis soll eine prefekt gereinigte Haut sein welche strahlend zart und erfrischt wird.“

Dosierung
Wie oben bereits beschrieben muss ich erst die Flasche mit Schwung über Kopf drehen, damit ich die Reiniungsmilch an die Öffnung bekomme. Durch die kleine Öffnung der Flasche lässt sich das Produkt aber sehr gut dosieren. Die Konsistenz der Reinigungsmilch finde ich sehr gut, sie ist ein wenig fest und verläuft auch nicht. Die Milch finde ich ergiebig, da eine haselnussgroße Portion für das Gesicht ausreichend ist.

Anwendung
Die Reinigungsmilch lässt sich sehr leicht auf dem Gesicht verteilen. Sie ist sehr geschmeidig und ist in Sekunden schnelle verteilt. Den Duft finde ich ein wenig herb und vielleicht auch ein bisschen süßlich. Ich finde den Duft in Ordnung für eine Reinigungsmilch. Das Abspülen dauert bei mir etwas länger, und ich benötige auch mehr Wasser um die Reinigungsmilch komplett abzuwaschen. Aber mein Gesicht fühlt sich danach wirklich weich und sauber an. Es löst sogar sanft kleine Hautschüppchen. Die Milch ist laut Hersteller sogar für hypersensible Haut geeignet, und ich konnte auch weder Hautirritationen oder sonstige unerwünschte Effekte an meiner Haut feststellen. Auch wenn ich beim Entfernen der Milch deutlich mehr Wasser verbrauche, ich hatte nie ein Brennen in den Augen falls das Produkt doch mal ins Auge gelangt sein sollte. Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt an und ich kann auch keine trockenen Hautstellen feststellen.

Fazit
Für mich werden die Herstellerversprechen zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Die Haut wird sanft und schonend aber gründlich von Schmutz o.ä. befreit. Sie ist zwar ein wenig teuer, und nur 6 Monate nach Anbruch haltbar, aber ich empfinde das Produkt als hochwertig und den Preis gerechtfertigt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 946 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.