Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

SAGA Seifen Olive

Eine grandiose Seife für empfindliche Haut, die sich bei mir ganz hervorragend zur Gesichtsreinigung macht und nebenbei ein echter Hautschmeichler ist.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,
ich möchte euch von meinen Eindrücken und Erfahrungen mit der duft- und farbstoffreien Pflanzenölseife Olive von SAGA Seifen berichten.
Sie ist vegan und enthält kein Palmöl.

Preis
Ich habe mein Seifenstück mit 110g im Rahmen der Entdeckeraktion im DaWanda-Shop für für 4,67€ erstanden. Regulär ist sie im SAGA Seifen Onlineshop mit 90g zu einem Preis von 4,50€ erhältlich.

Zu SAGA Seifen
SAGA Seifen ist eine kleine seit Anfang 2011 bestehende Seifenmanufaktur aus Gelsenkirchen, die neben Seifen eine Vielzahl an Körper- und Gesichtspflegeprodukten anbietet. Der Überfettungsgrad ist bei den Seifen von SAGA Seifen recht hoch und liegt meist zwischen 10 und 18 Prozent.

Zu meinem Hautzustand
Vor dem Umstieg auf feste Seife zur Gesichtsreinigung habe ich gern Reinigungsemulsionen zur Gesichtsreinigung verwendet,
Meine Gesichtshaut ist ziemlich empfindlich und reagiert auf scharfe Reinigungsprodukte gern mit Rötungen, Brennen, Pickelchen oder ist gern wochenlang irritiert. Deshalb war ich sehr gespannt darauf, diese explizit für empfindliche Haut gedachte Seife zu probieren.

Inhaltsstoffe:
Mein Exemplar setzt sich aus nur vier Zutaten zusammen: Olivenöl, Wasser, Kokosöl und NaOH und ist mit 10% überfettet.

Anwendung
Da das Seifenstück der Olivenölpflanzenseife recht groß ist, habe ich mir davon kurzerhand mit einem Messer eine “Scheibe” abgeschnitten und den Rest in meiner Kosmetik-Aufbewahrungsecke verstaut. Dies hat nicht nicht nur den Vorteil, dass das kleinere Stück bedeutend handlicher ist, sondern auch, dass ich somit nicht jeden Tag das große Stück nass machen muss, denn die Seife braucht nach der Benutzung schon etwas Zeit, um nicht matschig zu werden und wieder schön durchtrocknen zu können.
Die Seife ist sehr ergiebig: ich verwende übrigens noch immer meine allererste Scheibe und werde damit wohl noch eine ganze Weile hinkommen.
Abends lasse ich mir etwas Wasser ins Waschbecken ein und mache mein Gesicht nass. Danach schäume ich das Seifenstück meinen Händen mit ein paar Umdrehungen auf und verteile den cremigen, kaum duftenden Schaum in meinem Gesicht. Die Seife erinnert ein kleines bisschen an den Geruch von Kernseife. Der Schaum fühlt sich sehr angenehm an und zwickt und brennt nicht.
Nach dem Abspülen wiederhole ich diesen ersten Reinigungsdurchgang nochmals und nutze dazu ein kleines Reinigungspad, mit dem ich die Seife nochmals in kreisenden Bewegungen aufschäume.

Ergebnis
Mein reguläres Tages Make-Up besteht in der Regel aus Concealer, Puder, Lidschatten, Rouge und einem wasserfesten Eyeliner und dieses wird astrein entfernt. Den Schaum nehme ich dann mit meinem Gesichtsreinigungstuch ab, spüle mein Gesicht nochmal gründlich mit Wasser nach und tupfe es mit dem Tuch trocken. Einzig meine Augen reinige ich bevor ich zum Schaumschlagen übergehe mit Reinigungsemulsion oder Augen Make Up-Entferner vor, da Seife im Auge nicht zu empfehlen ist und vor allem mein Lidstrich etwas mehr Zuwendung braucht. ,)
Meine Haut fühlt sich danach wunderbar gereinigt an und spannt nicht, braucht aber trotzdem ein bisschen Pflege über Nacht.
Was mir besonders schon kurz nach der Umstellung auffiel, ist dass diese Seife ein echter Hautschmeichler ist. Nicht nur, dass sie meine Haut nicht reizt (und das habe ich bisher sehr selten bei Reinigungprosukten erlebt), sie macht sie unglaublich streichelweich und schön und ich möchte dieses Hautgefühl wirklich nicht mehr missen.
Bin verliebt! 😉

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 1400 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige