Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Synergen Reinigungsmilch “Sweet Touch” (sensible Haut)

Eine super duftende Reinigungsmilch, die die Haut sanft und seifenfrei von Make-up und sonstigem Schmutz befreit. Und das zu einem unschlagbaren Preis! Vollste Kaufempfehlung!

Anzeige

Heute soll es in meinem Testbericht um die Reinigungsmilch der Marke SYNERGEN gehen, die eine Eigenmarke von Rossmann ist und somit auch nur dort erhältlich ist.
Enthalten sind 200ml, die 12 Monate lang haltbar sind und laut Rossmannversand.de ca. 1,79€ kosten. Ich habe sie im Angebot von Rossmann für schlappe 99Cent gekauft.

AUSSEHEN:
Die Synergen Reinigungsmilch befindet sich in einer durchsichtigen Flasche, was sehr praktisch ist, da man so sehen kann, wieviel Produkt noch enthalten sind. Sie hat einen violetten Deckel, dessen Farbe typisch für die Synergen-Produkte aus der sweet touch-Reihe ist. Vorne und hinten auf der Flasche sind zwei Etiketten angebracht, vorne mit dem Marken- und Produktnamen, was meiner Meinung nach sehr ansprechend aussieht, und hinten befindet sich eine Produktbeschreibung, die INCIs, die Anwendungsweise und der Kontakt zu Rossmann mit Info-Telefon und der Adresse.
Außerdem ist das Rossmann Qualitätsmarken-Logo aufgedruckt mit dem Hinweis, dass das Produkt in Deutschland hergestellt wurde.

KONSISTENZ/GERUCH:
Die Konsistenz ist nicht allzu fest, wodurch sich die Reinigungsmilch leicht aus der Flasche drücken lässt. Eine tolle Konsistenz für eine Reinigungsmilch eben! Der Geruch ist aber nicht sehr Reinigungsmilch-typisch: Fast alle Produkte aus der sweet touch-Serie von Synergen (bis auf die Reinigunstücher) haben diesen leckeren Duft nach Himbeeren und Passionsfrucht. Ich finde diesen Duft super toll, er ist schön süßlich, aber nicht aufdringlich. Schnuppert selbst! Ich persönlich finde den Duft super toll, das ist jedoch Geschmackssache.

ANWENDUNG:
Ich verwende diese Reinigungsmilch so wie ich jede andere Reinigungsmilch auch anwende: Ich gebe einen ca. haselnussgroßen Klecks auf ein Wattepad und packe dann noch ein Wattepad auf den Klecks. Die beiden Pads drücke ich dann fest zusammen, sodass sie schön vollgesaugt mit der Reinigungsmilch sind. Dann benutze ich je ein Wattepad für je ein Auge. Ich streiche solange über die Augen, bis kein Augen Make-up mehr zu sehen ist.

ERGEBNIS:
Die Reinigungsmilch ist sehr sanft zur empfindlichen Augenpartie und entfernt schön gründlich das Augen Make-up, ohne, dass die Augenpartie sich nach der Reinigung fettig oder trocken anfühlt. Das Hautgefühl ist richtig super. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Reinigungsmilch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 2357 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige