Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Sébo Végétal Klärendes Reinigungsgel

Mein neues Must have :) Das Reinigungsgel mattiert meinen Teint und verbessert mein Hautbild. Leider trocknet es meine Haut ein wenig aus, was ich aber gerne in Kauf nehme. Kaufempfehlung !!

Anzeige

Hey meine Lieben 🙂

In meinem heutigen Testbericht geht es um ein Produkt, welches ich die letzten 2 Wochen nutze. Das Yves Rocher Sébo Végétal Klärendes Reinigungsgel habe ich mir gekauft, weil ich noch einen Gutschein von Yves Rocher hatte 😀 Aber auch, weil ich noch kein Gesichtsreinigungsprodukt von der Marke hatte. Es soll für Mischhaut und fettige Haut geeigent sein. Ich habe Mischhaut, sprich, teilweise trocken, teilweise fettig. Der Preis liegt bei 4,25 Euro im Angebot. Sonst 8,50 Euro. Der Inhalt beträgt 125 ml.

Herstellerversprechen:
„Reinigt die Haut und klärt die Poren.
Das Geheimnis der Pflanzen
DIE REINIGENDE WIRKUNG VON BAIKAL-HELMKRAUT-PUDER
Das Geheimnis für einen frischen, matten Teint und ein perfektes Hautbild.
Die Yves Rocher-Forschung für Pflanzen-Kosmetik hat Baikal-Helmkraut-Puder entwickelt, einen Pflanzen-Wirkstoff mit intensiv reinigender Wirkung, der Mischhaut und fettiger Haut einen ebenmäßigen, perfekt mattierten Teint verleiht. Von überschüssigem Talg befreit, kann die Haut wieder atmen. Sie ist voller Frische und Schönheit, den ganzen Tag lang.
Reinigendes Baikal-Helmkraut-Puder pflanzlichen Ursprungs ist von alters her für seine ausgleichende Wirkung bekannt und wird durch ein natürliches Verfahren aus der Helmkrautwurzel gewonnen. Der kontrollierte Anbau garantiert die Rückverfolgbarkeit und die optimale Qualität dieses Pflanzen-Wirkstoffs mit einer reinigenden Wirkung bei Mischhaut und fettiger Haut.“

Verpackung:
Die kleine Tube ist in einem hellen Grün gehalten, passend meiner Meinung nach zu dem Inhaltsstoff 🙂 Der Deckel lässt sich leicht öffnen und auch wieder schließen. Die Öffnung ist klein, ideal zum Dosieren. Durch die durchsichtige Verpackung kann man gut erkennen, wie viel noch in der Tube ist.

Duft:
Einen speziellen Duft kann ich hier nicht direkt erkennen. Ein wenig frisch. Ich weiß aber auch nicht, wie das Kraut riecht 😛 Gerade für morgens ist das Waschgel aber super geeignet. Der Duft verfliegt sehr schnell, nach dem Abtrocknen nehme ich ihn schon nicht mehr wahr.

Anwendung und Wirkung:
Ich nutze das Waschgel jeden Morgen und Abend. Für die Reinigung nutze ich immer eine Reinigungsbürste. Zuerst befreie ich mein Gesicht von dem Make- Up. Dann gebe ich einen Klecks des Gels auf die Reinigungsbürste. Hier aber Vorsicht: Das Gel ist recht flüssig und man hat schnell zuviel auf der Bürste oder in der Hand. Man braucht fast gar nicht zu drücken, das Gel kommt schon von alleine raus 😀 Man hat den Dreh aber schnell raus.

Nun fahre ich mit kreisenden Bewegungen über mein Gesicht. Richtig aufschäumen tut das Gel leider nicht. Es entsteht ein ganz feiner Schaum und der Duft entfaltet sich jetzt ein wenig. Das Abwaschen dauert aber ein wenig, da das Gel auf der Haut gut haftet. Nach dem Abtrocknen fühlt sich mein Gesicht ein wenig trocken an, es spannt jetzt aber nicht übermäßig. Dennoch kann ich eine Gesichtscreme nicht weglassen.

Nach längerer Anwendung kann ich wirklich eine Veränderung feststellen. Meine Haut ist sehr matt nach der Reinigung und ich kann keine Unreinheiten mehr feststellen. Ich habe oft Probleme mit kleinen Fettpickelchen. Das sind so kleine, verstopfte Poren. Diese sind komplett verschwunden. Dafür habe ich ein wenig trockene Haut, da das Reinigungsgel leider nicht pflegt. Das ist grade um diese Jahreszeit ein wenig blöd, dafür habe ich aber keine Hautunreinheiten mehr 😛

Das Gel reinigt zwar sanft, aber dennoch gründlich. Leider ist es nicht sehr ergiebig. Nach knapp 2 Wochen geht es die 3te Woche ( also diese ) leer. Aber da ich häufiger Produkte von Yves Rocher bestelle, erspare ich mir die Versandkosten. Für so ein tolles Waschgel gebe ich die 4 Euro aber gerne aus.

Fazit:
Ich bin von dem Yves Rocher Reinigungsgel sehr begeistert 🙂 Es mattiert meinen Teint und verbessert mein Hautbild. Zudem ist der Duft erfrischend. Leider trocknet es meine Haut ein wenig aus, das nehme ich aber gerne in Kauf für eine reine Haut 🙂 Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung !!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 3612 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.