Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Intensiv-Serum Granatapfel (für sehr trockene Haut)

Ein tolles Serum, welches meine Gesichtshaut optimal auf die Nachtpflege vorbereitet. Funktioniert für mich als sensibles Mischhäutchen wunderbar.

Anzeige

Ich möchte euch das Granatapfel Intensiv-Serum vorstellen.
Dieses Serum der Naturkosmetikeigenmarke Alterra aus dem Hause Rossmann ist eigentlich für trockene/ sehr trockene Haut gedacht. Da ich mit der Alterra Pflege-Gesichtcreme Granatapfel so positive Erfahrungen gemacht habe und gerade jetzt im Winter für die Nacht etwas reichhaltigere Pflege benötige, habe ich mir dieses Serum zur Unterstützung der Pflege gegönnt und kann es absolut empfehlen.

Hier erst einmal kurz und knapp die Fakten dazu:
– Inhalt: 30 ml, kommt zusätzlich in einem Karton umverpackt
– vegan
– trägt das BDIH-Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik
– Preis: ca. 4 €
– pflegt mit Bio-Granatapfelkernöl, Bio-Aloe Vera Gel und Hyaluronsäure
– ohne synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, ohne Silikone, Paraffine und Mineralölprodukte

Die Inhaltsstoffe laut Codecheck.info sind: Aqua, Alcohol, Glycerin, Olea Europaea Fruit Oil, Sodium Lactate, Punica Granatum Seed Oil, Punica Granatum Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Xanthan Gum, Olea Europaea Fruit Extract, Sodium Hyaluronate, Rhiobian Gum, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum, Linalool, Limonene, Geraniol, Citral, Citronellol, Farnesol

Laut Hersteller versorgt es trockene und sehr trockene Haut mit feuchtigkeitsspendender Pflege und soll dazu beitragen, die Haut vor dem Austrocken zu bewahren und ist auch zur Pflege des Dekolletés geeignet.
Es soll nach der Reinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen werden und sanft einmassiert werden.

Ich habe zwar an sich keine trockene Haut, sondern vielmehr eine sehr empfindliche Mischhaut, die an Stirn und Mund sehr trocken ist, dafür aber an Nase und Wangen schnell fettet. Dennoch funktioniert es für mich wunderbar und verwöhnt meine Haut mit Feuchtigkeit. Ich benutze es immer abends nach der Reinigung und trage es sofort nach dem Waschgang auf die nach feuchte Gesichtshaut auf und massiere es leicht ein. 1-2 Pumpstöße reichen bei mir für Gesicht und Hals aus. Es lässt sich dem Pumpspender sehr einfach und kleckerfrei entnehmen und riecht ganz typisch fruchtig nach dem Alterra-Granatapfelduft, den ich sehr angenehm finde. Die Verteilung auf der Haut ist dank der geligen Konsistenz sehr einfach und das Serum zieht relativ fix weg. Direkt nach dem Auftragen des Serums nutze ich übrigens die Pflegegesichtscreme Granatapfel aus eben dieser Reihe als Nachtcreme und ich muss sagen, dass diese beiden Produkte zusammen super funktionieren. Das Serum ist inzwischen tatsächlich zum festen Bestandteil meiner abendlichen Pflegeroutine geworden und ich sehe es als wunderbare Vorbereitung für meine Nachtpflegecreme. Es unterstützt die Pflege der trockenen Partien meiner Mischhaut, überpflegt die etwas fettigeren Bereiche dabei aber nicht, was gerade bei Mischhaut oft zu Problemen führt.

Nach ein paar Wochen regelmäßiger Anwendung ist meine Haut morgens nach dem Aufwachen schön durchfeuchtet und als weiteren positiven Nebeneffekt muss ich anmerken, dass selbst meine rauen Lippen, die beim Einmassieren natürlich auch immer etwas abbekommen, viel gepflegter aussehen und weniger spröde sind.

Unterm Strich:
5 Kisses!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Serum/Konzentrat

Dieser Artikel wurde seitdem 13497 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXunterstützt spürbar die Regeneration der Haut
XXXXXsorgt für ein angenehmes Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige