Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Absolutes Top-Produkt! Ganz toller Duft und dazu eine tolle Wirkung. Mich hat dieses Serum total überzeugt.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Heute möchte ich euch über ein Serum von M.Asam berichten. Dieses durfte ich in den letzten Wochen für pinkmelon.de testen.

Es handelt sich um das M.Asam Orange 2- Phasen Serum. Enthalten sind hier 110 ml, es kostet um die 29,75 € (Quelle QVC).

Der Flakon in dem dieses Serum enthalten ist, ist wirklich der Hammer. Mir gefällt er ja so was von gut. Er macht sich wirklich gut im Badezimmer, er schaut nicht nur sehr hochwertig aus, er fühlt sich auch so an. Da er aus Glas ist und damit auch recht schwer, eignet er sich aber überhaupt nicht um ihn mit auf Reisen zu nehmen. Zumindest wenn man eine Flugreise macht.

Der goldene Deckel, sowie auch der Farbverlauf der Glasflasche von Orange zu Gelb schaut toll aus. Zudem ist er im unteren Teil leicht durchsichtig, so erkennt man wenn man die Hälfte des Produktes aufgebraucht hat.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Folgendes habe ich auf der Seite von QVC gefunden, dort kann man es auch bestellen:
„Dieses milde Zwei-Phasen-Serum mit einer Kombination an Vitaminen und Calcium revitalisiert müde Haut und schenkt dem Teint neue Frische. Die Elastizität und Spannkraft Ihrer Haut werden unterstützt. Wertvolle Pflanzenöle schenken intensive Pflege ohne zu beschweren und unterstützen die Regeneration der Haut. Der Duft von Orangenöl stimuliert und weckt die Sinne.“

Es riecht schon sehr nach Orange, das gefällt mir sehr gut. Es riecht so unglaublich frisch und natürlich, man denkt man hätte gerade eine reife Orange ausgepresst. Er weckt wirklich meine Sinne und gerade am Morgen finde ich dies sehr angenehm. Ich war wirklich sehr, sehr positiv überrascht.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Man entnimmt das Serum durch einen Pumpspender, womit wir auch schon beim wirklich einzigen negativen Punkt des Produktes wären. Ich komme irgendwie mit den Pumpspendern von M.Asam nicht klar. Aber auch hier hab ich das Serum überall. Selbst wenn ich es in die hohle Hand pumpe sprenkelt das Produkt alles drum herum voll. Dies merkte ich als ich es in Höhe meines Badezimmerspiegels entnehmen wollte. Klatsch, alles voll. Somit hab ich mir angewöhnt meine Hand ins Waschbecken zu halten und dann zu pumpen. Natürlich nicht tragisch, aber nervig wenn man das vergisst.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Ich komme aber wieder auf das Serum zurück. Ich nutze es jetzt gut 5 Wochen und es ist noch bis einen Daumen breit unter der Blume voll. Also fast noch die Hälfte. Es ist wirklich sehr ergiebig, ich nutze morgens und am Abend soviel, dass ich noch gut das Dekolletee einreiben kann. Deshalb finde ich den Preis wirklich gut!

Vor dem Benutzen muss man es gut schütteln, da es sich um ein zwei Phasen-Produkt handelt. Ich denke, dies kann man auch gut auf den Bildern sehen, ich habe es einfach mal auf meine Arbeitsplatte in der Küche gegeben.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Nachdem ich es dann also auf der Hand habe, verreibe ich es in den Handflächen und gebe es dann auf mein Gesicht. Dort ist es zuerst sehr flüssig, aber nach ca. 30 Sekunden wird die Konsistenz „dicker“ bevor sie wieder ein wenig flüssiger wird. Hört sich komisch an, ist aber so und fühlt sich sehr gut an. Ja, es braucht etwas Zeit es einzuarbeiten, aber dies finde ich gar nicht schlimm. Durch den wunderbaren Geruch will man eh immer weiter machen. Auch fühlt sich die Haut dabei unheimlich glatt und weich an. Dieses Gefühl hält auch noch sehr lange an.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Mir spendet dieses Serum unheimlich viel Feuchtigkeit, die Haut fühlt sich „propper“ und voll an. Durch den Ölanteil schaut sie frisch, aber nicht speckig aus. Gerade dies hat mich sehr überrascht. Bisher hab ich bei Ölprodukten immer ein Gefühl von „es liegt auf der Haut und zieht nicht ein“ welches ich bei dem M.Asam Serum gar nicht habe.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Es hat mich wirklich sehr, sehr überrascht. Ich kann sowohl meine Tagespflege als auch meine Foundation recht zügig danach auftragen, ohne dass ich Nachteile bemerkt habe. Trotz, dass es soviel Pflege und Feuchtigkeit spendet, liegt es nicht schwer auf der Haut oder zieht schlecht ein.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Für mich werden die Versprechen des Herstellers auf ganzer Linie erfüllt. Es könnte für mich ein Nachkaufprodukt werden, sollte sich ein anderes Öl-Produkt welches auf seinen Test wartet, als Flop erweisen.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Ich finde, das Ergebnis nach dem Auftrag und dem Einziehen spricht für sich. Es peppt den Teint enorm auf und verleiht einen schönen Glow ohne ölig auszuschauen. Wenn ich nicht arbeite und nur einkaufe oder so, nutze ich das Serum auch gerne in Verbindung mit einer getönten Tagescreme. Die Creme dann kurz nach dem Serum einarbeiten.

M. Asam Orange 2-Phasen-Serum

Wer auf der Suche nach einem guten Serum ist, sollte sich nicht scheuen hier zu investieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Serum/Konzentrat

Dieser Artikel wurde seitdem 461 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXunterstützt spürbar die Regeneration der Haut
XXXXXsorgt für ein angenehmes Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

M. Asam ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.