Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Naturkosmetik Tagescreme Alpenrose

Auch wenn sie nur langsam einzieht und der Duft nicht jedem gefallen wird ist es meiner Meinung nach ein empfehlenswertes Produkt.

Anzeige

Die letzten 2 Wochen durfte ich für pinkmelon die „alverde Tagescreme Alpenrose für die Haut 20“ testen.

Ich werde im März 21 – passt also ganz gut. Vorweg mein Hautbild: Mischhaut mit leichten Unreinheiten.

Der Hersteller wirbt so „Für einen frischen und strahlenden Teint: Die leichte Tagescreme mit hochwertigem Babassuöl und Sheabutter spendet der Haut intensive Feuchtigkeit und schützt sie Tag für Tag perfekt.“

50 ml kosten um die 3/4 Euro und ich als Pink-Fan finde die Verpackung natürlich sehr toll. 🙂

Nun aber zum Inhalt, die Creme selbst ist weiß und duftet sehr angenehm fruchtig/süßlich. Mit Sicherheit nicht jedermanns Geschmack – meiner jedoch schon – mmhh lecker.

Die Creme lässt sich gut verteilen und ist meiner Ansicht nach sehr ergiebig. Denn mir ist es am Anfang oft passiert, dass ich viel zu viel genommen habe und sie dann noch mehr Probleme hatte einzuziehen.
Wo wir bei meinem Manko wären. Sie zieht leider auch so nur sehr langsam ein und wenn man dann zu viel verwendet, wartet man ewig.

Jedoch wenn sie dann eingezogen ist, hinterlässt sie ein sehr angenehmes frisches/gepflegtes Gefühl auf der Haut.

Mit anschließendem Make-up auftragen hatte ich keine Probleme.

Ich werde mir die Nachtcreme bei Gelegenheit auch noch kaufen. 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2760 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige