Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Aqua Feuchtigkeits Creme-Gel für feuchtigkeitsarme Haut

Eine gute Gesichtspflege, die gut riecht und eine angenehme Textur hat. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt, jedoch nicht für allzu lange Zeit. Bei trockener Haut finde ich das Produkt nicht ganz ausreichend.

Anzeige

Hierbei handelt es sich um das AQUA Feuchtigkeits Creme-Gel für feuchtigkeitsarme Haut von Balea. Der Tiegel enthält 50ml und das Ganze hat, so weit ich mich erinnern kann, ~2€ gekostet. Das Creme-Gel ist vegan.

Herstellerversprechen:
„Wertvolles Schweizer Thermalwasser mit erhöhtem Mineralien-Anteil pflegt und regeneriert die Haut.
• Osmoline™* vermehrt die Aquaporin-Kanäle für eine verbesserte Feuchtigkeitsversorgung.
• Die Formel mit Blaualgenextrakt verleiht ein frisches Hautgefühl.
• Der UV-Schutz mit verstärktem UVA-Filter beugt vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung vor.“

Verpackung & Duft:
Der blaue Tiegel befindet sich zunächst noch in einem blauen Umkarton, auf dem die genannten Informationen zum Produkt stehen. Der Tiegel hat eine schlichte Form, die blaue Farbe wirkt erfrischend. Das Creme-Gel selbst ist hellblau und hat eine leichte Formel. Der Duft ist angenehm und „sauber“, er erinnert mich tatsächlich an Thermalwasser. Ich hatte keine Probleme, in die letzten Ecken des Tiegels zu kommen, auch wenn Tiegel für lange Fingernägel gerne mal etwas unpraktisch sind.

Anwendung:
Nach der Hautreinigung (Waschgel & Gesichtswasser) trage ich eine haselnussgroße Menge des Creme-Gels auf mein gesamtes Gesicht auf. Die leichte Textur „schmilzt“ sofort auf der Haut und hintelässt keinen unangenehmen Film. Mein Gesicht fühlt sich wirklich gepflegt und mit Feuchtigkeits versorgt an. Ich habe das Produkt auch mehrfach als Make-Up-Unterlage verwendet, was ohne Probleme funktioniert hat. Den UV-Schutz kann ich leider nicht bestätigen, was zum einen am schlechten Wetter und zum anderen an meiner unempfindlichen Haut liegt.
Des Weiteren glänzt meine Haut nach dieser Creme wirklich gar nicht, obwohl sie gleichzeitig gut gepflegt ist.

Für mich persönlich hat das Produkt jedoch einen Nachteil und zwar hält die feuchtigkeitsspendende Wirkung nicht sehr lange an. Der Hersteller wirbt mit meiner Meinung nach irrealen 24h, aber bei mir wirkt die Haut schon nach wenigen Stunden wieder etwas trocken. Dennoch kann ich nicht behaupten, dass sie rau oder „kratzig“ wäre, sie ist lediglich nicht mehr so gut mit Feuchtigkeit versorgt.

Fazit:
Für diesen Preis und für leicht feuchtigkeitsarme Haut kann ich dieses Creme-Gel sehr gerne empfehlen, die Textur ist sehr angenehm, riecht gut und spendet auch Feuchtigkeit. Wer unter trockener Haut leidet, sollte aber denke ich auf etwas Reichhaltigeres zurückgreifen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 27396 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.