Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Claire Fisher Aqua Mineral Feuchtigkeitspflege für normale und Mischhaut

Meiner Meinung nach eine leider nur "mittelmäßige" Creme.

Anzeige

Claire Fisher Aqua Mineral Feuchtigkeitspflege für normale und Mischhaut

Jeder kennt das Problem, nicht die richtige Gesichtscreme zu haben. Entweder reagiert die Haut negativ auf diese Creme oder sie nützt überhaupt nichts oder hält nicht das, was der Hersteller verspricht.

Diese Feuchtigkeitspflege von Claire Fisher ist super schön verpackt. Sie ist für normale Haut bis Mischhaut gedacht und daher perfekt für mich geeignet, da ich normale Haut besitze, ohne zu einer öligen oder strapazierten Haut zu neigen. Ganz normal eben.

Die Creme ist in einer würfelförmigen kleinen Pappschachtel verpackt, die von der Optik perfekt auf das Thema Feuchtigkeit und Pflege abgestimmt ist. Und heraus aus der Schachtel zieht man einen Glastiegel mit dem Produkt darin, um das es hier geht.

Der Tiegel enthält genau 50ml Feuchtigkeitscreme. Gleich nach dem Aufmachen riecht man schon den frischen Aqua-Duft, der nicht zu aufdringlich ist. Beim Auftragen merkt man sofort die cremig-milchige Konsistenz, die es möglich macht sie leicht auf dem Gesicht zu verteilen und schnell in die Haut einzuziehen. Leider ist nach dem Auftragen dieser so tolle, frische Duft, von dem ich vorher gesprochen habe, verschwunden und übrig bleibt ein etwas fischiger Geruch, wie ich finde. Doch der hält nicht lange an, etwa eine Stunde und der Geruch ist verflogen. Es ist wirklich nur kurz nach dem Auftragen so.
Außerdem entsteht ein leichter Glanz  auf den Stellen wo man die Creme aufgetragen hat. Aber mal ehrlich, eigentlich ist es bei jeder Creme so, das die Haut nicht sofort vollständig matt ist. Selbst Cremes, die extra mattierend sein sollen, glänzen oft noch mehr als ganz gewöhnliche Gesichtscremes.Claire Fisher Aqua Mineral Feuchtigkeitspflege für normale und Mischhaut

Der Hersteller verspricht bei dieser Creme eine 24h feuchtigkeitsspendende Formel. Leider muss ich sagen, dass das nicht zutrifft. Man merkt schon, dass sie Feuchtigkeit spendet und dass sie der Haut ein tolles Gefühl vermittelt. Aber nach etwa 5 Stunden im Freien aufhalten, merkt man schon nicht mehr, dass man überhaupt eine Creme aufgetragen hat. Also würde ich dazu raten sie mindestens zweimal am Tag aufzutragen und zwar auf Gesicht, Hals und Dekolleté, so wie auf der Pappschachtel beschrieben.

Auch wenn die Creme nicht 24h hält, zumindest bei meiner Haut nicht, vermittelt sie trotzdem ein sehr angenehmes, wohltuendes und frisches Gefühl. Wenigstens für den halben Tag 🙂

Fazit:
Die Creme spendet etwas Feuchtigkeit und hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Was die 24 h Feuchtigkeitsspende betrifft, hält sie aber leider nur teilweise, was der Hersteller verspricht.
Sie eignet sich auch als Make-up Unterlage.
Leider riecht sie meiner Ansicht nach nur frisch und nicht zu aufdringlich, solange man sie nicht auf der Haut hat. Nach dem Auftragen hat sie, wie ich finde, für kurze Zeit einen fischigen Geruch (fast schon so, als würde man genau neben einem Fischhändler stehen). Doch dieser Geruch verfliegt zum Glück schnell.
Alles in allem finde ich, dass es eine nur „mittelmäßige“ Creme ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3939 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige