Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Basis sensitiv Pflegecreme Reichhaltig

Sehr gute Pflege bei trockenen Hautstellen, jedoch schwere Verteilbarkeit und auch der Geruch ist Geschmackssache.

Anzeige

Vor einiger Zeit habe ich mir aus dem Pinkmelon Förderkreis ein siebenteiliges Überraschungsset ausgesucht, in dem sich unter anderem auch die lavera Basis sensitiv Pflegecreme Reichhaltig befand.
Es sind 50 Milliliter enthalten und sie kostet je nach Anbieter acht bis zehn Euro.

Verpackung:
Die Creme befindet sich in einer Plastiktube mit Schraubdeckel.

Herstellerversprechen:
„Die reichhaltige Rezeptur mit Jojobaöl & Sheabutter bietet der Haut schützende intensivpflege. Mit echinacea-, Lindenblütenextrakt und wertvollen pflanzlichen Ölen schützt die Creme unsere Haut und pflegt sie sanft. „

Anwendung und Ergebnis:
Beim Dosieren war bei mir der erste Tropfen, der herauskam recht ölig und wenn die Creme eine Zeit lang steht, passiert das auch immer wieder. Wird sie allerdings regelmäßig benutzt, dann kommt dies nicht vor.
Dosieren lässt sie sich ganz einfach. Sie hat eine gelbliche Farbe und ist von der Konsistenz her relativ fest, weshalb sie sich auch nicht so gut im Gesicht auftragen lässt. Großflächiges Verteilen kann man hier praktisch vergessen, am besten ist es wirklich, wenn man sich Stück für Stück vorarbeitet und sie schön einmassiert.
Der Geruch ist für Naturkosmetik ganz okay, sie riecht frisch und gleichzeitig auch etwas nach Zitrone, mich erinnert es auch teilweise an einen „WC-Stein“. 😉 Aber das ist wirklich nur unterschwellig wahrzunehmen.
Sie zieht langsam ein und hinterlässt ein etwas speckiges Gefühl auf meiner Haut und auch einen unschönen Glanz, weshalb ich sie am liebsten abends vor dem zu Bett gehen verwende.
Die Pflegeeigenschaft die sie besitzt ist wirklich außerordentlich gut. Trockene und raue Stellen sind bereits nach wenigen Anwendungen komplett verschwunden und die Haut wird richtig schön weich und sehr gepflegt.
Jetzt im Sommer ist mir diese Pflege aber dennoch fast zu viel und ich verwende die Creme nur noch punktuell, wenn ich mal wieder einige kleine trockene Stellen haben sollte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 5345 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.