Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LOGONA Vitamincreme Bio-Avocado

Herstellerversprechen werden komplett eingehalten. Meine Haut wird super geschmeidig und elastisch. Toller Duft. Einziger Minuspunkt: Lässt sich aufgrund der Reichhaltigkeit schlecht verteilen.

Anzeige

Ich durfte die LOGONA Vitamincreme Bio-Avocado durch PinkMelon testen.

Allgemeines:
Die Vitamincreme ist eine reichhaltige Intensivpflege, die für jeden Hauttypen geeignet sein soll. Das Produkt ist mit 3 Siegeln zertifiziert, unter anderen mit dem BDIH-Siegel und dem NATRUE-Siegel.
Die Creme kostet etwa 14 € und beinhaltet 40 ml in einer handlichen Tube. Außerdem ist sie vegan.
Von dieser Spezialpflegeserie von LOGONA gibt es auch noch die Varianten Vitamincreme Bio-Karotte, Tagescreme Bio-Rose, Nachtcreme Bio-Zaubernuss und die Vitamincreme Bio-Linde.

Herstellerinformationen:
„Die Vitamincreme Bio-Avocado verwöhnt die fett- und feuchtigkeitsarme Haut mit ihrer reichhaltigen Wirkstoffkomposition – täglich oder als spezielle Zusatzpflege. Die samtweiche Formulierung mit wertvollen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau wie Avocado-, Mandel-, Oliven- und Jojobaöl, Sheabutter und Kamillenextrakt schenkt ein wunderbar elastisches Hautgefühl. Vitamin E-Acetat unterstützt die Widerstandskraft der Haut gegen Umweltstress“

Bestandteile:
gereinigtes Wasser, Avocadoöl*, Olivenöl*, Sojaöl*, Aloe-Vera-Saft*, Rizinusöl, Fettsäurepolyglycerinester, Mischung ätherischer Öle, Vitamin E-Acetat, Fettsäureester, pflanzliches Squalan, Magnesiumstearat, Magnesiumsulfat, Kamillenextrakt*, pflanzliches Glycerin, Bio-Alkohol*, Vitamin C-Palmitat, Lecithin, Vitamin E, Palmkernfettsäureester, kationisches Aminosäurederivat, ätherische Ölinhaltsstoffe

Anwendung:
Die Creme hat einen ganz leichten natürlichen Grünstich und ist sehr fest in der Konsistenz. Dadurch lässt sie sich gut und sauber dosieren, es kommt auch nicht zu viel auf einmal aus der Tube beim Drücken. Allerdings hat das auch zur Folge, dass sie sich aufgrund der Konsistenz schwer verteilen lässt auf der Haut, da sie ziemlich reichhaltig ist. Allerdings finde ich das völlig okay, denn wenn man erstmal sein Gesicht damit eingecremt hat, zieht die Creme für ihre Reichhaltigkeit ziemlich gut ein. Ein wenig glänzt die Haut danach, aber sie ist nicht fettig oder glänzt auch nicht übermaßig fettig. Sie sieht eher sehr gut versorgt aus. So stellt sie übrigens einen der besten Untergründe für Puder etc. dar. Mit Make-up fühlt sich die Haut immer noch frisch und versorgt an und das hält wirklich den ganzen Tag. Ich war überrascht wie gepflegt sich meine Haut noch abends angefühlt hat. Was außerdem punktet, ist der Geruch. Er riecht ganz natürlich und etwas süßlich nach Avocado. Ich rieche den Duft sogar noch einige Stunden, nachdem ich die Creme im Gesicht aufgetragen habe. Aber er ist angenehm und ganz dezent. Das macht gute Laune!

Die Herstellerversprechen wurden für mich auf jeden Fall eingehalten, denn ich habe eher trockene Hat und noch nie hat sich diese langfristig so geschmeidig und elastisch angefühlt. Selbst jetzt im Winter keine Anzeichen von Spannung. Der einzige Minuspunkt ist, dass sich die Creme schwer verteilen lässt.
Ansonsten kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2040 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige