Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Lusitana Creme Lisboa

Eine Creme in luxeriösem Design und auch luxeriöser Wirkung. Ich bin sehr überzeugt und kann die Creme nur empfehlen!

Anzeige

Lusitana Creme Lisboa

Die Creme Lisboa von Lusitana durfte ich in den letzten Wochen über Pinkmelon testen, vielen Dank dafür. Es handelt sich um eine „All-in-One“ Pflegecreme, die sowohl als Tages- und Nachtpflege sowie für das Gesicht und die Augenpartie geeignet ist. Auch eine Anwendung als Handcreme empfiehlt der Hersteller auf seiner Website. Der Tiegel enthält 50 ml Creme und kostet momentan 49 Euro (Einführungspreis).
Die Verpackung gefällt mir sehr gut, es ist schon eine Freude, die Creme aus der Pappschachtel mit dem schönen Muster herauszuholen. Der Cremetiegel selbst ist schlicht gehalten. Er ist aus schwerem Plastik gefertigt, das gut in der Hand liegt. Zur sauberen Entnahme der Creme gibt es einen kleinen Spatel. Die Aufmachung der Creme wirkt wirklich luxeriös.

Das verspricht der Hersteller:

„Creme Lisboa ist weit mehr als nur eine Tages- und Nachtcreme für Gesicht und Augenpartie: Das eigens von Lusitana entwickelte c5mplex-System deckt alle für die Gesichthaut wichtigen Anforderungen ab, die Creme Lisboa enthält einen hochaktiven Wirkstoffkomplex (14 aktive Wirkstoffe) für alle Bereiche und bringt so eine umfassende Wirkung für die Haut in fünf wichtigen Bereichen – alles was eine Gesichtshaut braucht: 

1) Entspannung und Beruhigung –  2) Schutz – 3) Vitalisierung und Feuchtigkeit –  4) Pflege und Regeneration –  5) Anti Aging.

ein angenehmes Gefühl von Festigkeit und Spannkraft. Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut werden positiv beeinflusst, die Zellerneuerung wird unterstützt, die Haut wirkt voller, frischer und gestrafft.

Schädliche Enzyme und freie Radikale werden bekämpft, das führt zu einem schützenden Effekt vor schädlichen Umwelteinflüssen und vor Austrocknung der Haut. 

Versorgung mit Vitaminen, Feuchtigkeit, die Haut wird entspannt und beruhigt, Sauerstoffversorgung und Durchblutung der Haut werden verbessert. 

Die Ausprägungen von Linien und kleinen Fältchen können gemindert werden, Zellwachstum und Regeneration der Haut werden unterstützt, die Kollagenbildung der Haut stimuliert.“

Lusitana Creme Lisboa

Duft:
Der Duft erinnert mich an ätherische Öle von Kräutern wie Salbei und Rosmarin. Man muss die Art von Geruch mögen, sie ist nicht süßlich, sondern sehr natürlich und rein. Mir gefällt der Duft gut.

Konsistenz:
Die Creme hat eine etwas festere Konsistenz als andere Tagescremes. Das sieht man auch ganz gut daran, dass eine Mulde stehenbleibt, wenn ich etwas Creme entnehme.

Lusitana Creme Lisboa

Verteilung:
Da die Creme besonders reichhaltig ist, genügt wirklich eine sehr kleine Menge zur Anwendung. Die Menge, die ich auf dem Foto auf meine Stirn aufgetragen habe, reicht für die Stirn völlig aus, es ist auch genug, um die Augenpartie noch mit zu versorgen. Wenn ich mehr als gezeigte Menge nehme, kann ich die Creme nicht mehr richtig in die Haut einmassieren. Sie zieht nicht von selbst ein, sondern muss ein paar Sekunden in die Haut eingestrichen werden. Besonders gut geht das, wenn die Haut noch ein wenig feucht ist vom Gesichtwaschen.

Lusitana Creme Lisboa
Das Gefühl, wenn die Creme dann in die Haut eingezogen ist, ist sehr besonders, ich habe das so bei keiner anderen Creme bisher gehabt. Ich „spüre“ für etwa eine Minute, dass die Creme auf meinem Gesicht liegt und die Zellen sie quasi aufsaugen. Das klingt jetzt ein bisschen speziell, ist vom Gefühl her aber wirklich so. Die Haut fühlt sich nach dem Einziehen der Creme sehr genährt und ganz weich ein. Dabei bleiben keine fettigen Rückstände und die Haut glänzt auch nicht speckig. Das Schöne an der Hautpflege ist, dass das Gefühl tatsächlich den ganzen Tag über anhält. Besonders gerne verwende ich die Creme abends, wenn ich ein bisschen mehr Zeit als morgens habe. Dann kann die Creme in aller Ruhe einziehen. Besonders, wenn ich den Tag über in der Sonne oder im Schwimmbad (gechlortes Wasser) war und die Haut ein bisschen ausgetrocknet ist, ist die Creme eine Wohltat, die Haut fühlt sich danach gleich wieder genährt an.

Lusitana Creme Lisboa

Anwendung als Augenpflege und Handcreme:
Ich habe die Creme im gesamten Gesicht angewendet, also auch im Augenbereich. Hier habe ich keine allergischen Reaktionen bekommen, auch meine empfindliche Augenpartie mag die Creme gerne.
Auch als Handcreme funktioniert die Creme gut, auch hier braucht man nur eine sehr geringe Menge im vergleich zu herkömmlichen Handcremes. Der Bereich, in dem ich die Hände eingecremt habe, fühlt sich viel kühler an als der Bereich, der keine Creme abbekommt. Dieses Gefühl hält für mindestens 30 Minuten an.

Lusitana Creme Lisboa

Was noch zu sagen wäre, ist, dass die Creme aufgrund der Reichhaltigkeit (aber nicht Fettigkeit!) vor allem für trockene oder normale bis trockene Haut geeignet ist. Auch die Internetpräsenz ist sehr ausführlich gestaltet, hier werden alle Inhaltsstoffe genau beleuchtet und deren Wirkung erklärt. Die Inhaltsstoffe entstammen allesamt natürlichen Ursprungs, was ich auch ganz toll finde.

Insgesamt eine Creme in luxeriösem Design und auch luxeriöser Wirkung. Ich bin sehr überzeugt und kann die Creme nur empfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 478 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige