Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Martina Gebhardt Melissa Cream

Extrem gute, nährende Creme für Mischhaut. Macht flauschige Haut und duftet frisch!

Anzeige

Heute schreibe ich über ein weiteres Produkt aus der Martina Gebhardt Naturkosmetiklinie. Innerhalb von zwei Wochen ist diese Creme zu eines meiner liebsten Produkte avanciert und ich habe es bereits in voller Größe nachgekauft, weil ich ohne nicht mehr möchte. 😀

Die Melissen Creme für Mischhaut, gibt es in zwei Größen, 15ml zum ausprobieren und normale 50ml.

15 ml kosten ca 7€. 50 ml kosten ca. 14€.

Zunächst die Inhaltsstoffe der Creme:
Wasser, Olivenöl°, Wollwachs, Bienenwachs°, Sheabutter*, Kakaobutter°, Melissentinktur°, Hamamelishydrolat°, Vitamin E, Lindenblütentinktur°, Rosenhydrolat°, Spagyrische Essenz (von Melisse°, Gold, Silber, Sulfat), Aroma*, Citral**, Geraniol**, Limonene**.
*bedeutet, Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau.
**steht für natürliche, ätherische Öle.

Grundsätzlich entspricht jede Gebhardt Creme einem Fett-/Feuchtigkeitsverhältniss von 50%/50%. Dies entspricht des natürlichen Aufbaus des Hydro-Lipid Mantels der menschlichen Haut! Aufgrund dessen, dass die Creme so einen hohen, natürlichen und dazu noch Demeter zertifizierten Anteil hat, zieht sie auch sehr gut ein und die Haut trinkt sie förmlich! Natürlich dauert es einen Moment und ich muss etwas mehr massieren, aber das genieße ich auch sehr.

Wie schon angedeutet, ist Martina Gebhardt weltweit die erste und einzige Naturkosmetik deren gesamte Produktpalette Demeter zertifiziert sind! Das Demeter Siegel steht für den höchsten, biologischen, naturreinen Standard.

Darüber hinaus sind alle Produkte mit spaygirischen Essenzen angereichert. Dabei werden aus Natursubstanzen und auch Edelmetallen, wie z.B. Gold, hochwirksame, reine Salze gelöst. Diese haben den Vorteil, dass sie die gesamte, gebündelte Kraft des Rohstoffes enthalten, ohne negative Nebenwirkungen. (Wie z.B. ätherische Öle, die ab einer gewissen Dosierung Haut reizend wirken können.;))

Die Melissencreme befindet sich in einem schönen, runden, weißen Glastiegel. Dieser ist sehr schwer und auf mich macht das einen hochwertigen Eindruck! Alle Gebhardt Produkte werden ohne Umverpackung verkauft, der Umwelt zuliebe. Sehr lobenswert…

Es wird empfohlen die Creme, nach Reinigung und Befeuchtung mit eines der Tonicen, in die feuchte Haut einzumassieren. Ich habe für mich herausgefunden, dass ich das beste Ergebnis erziele, wenn ich nach der Creme nochmal etwas Tonic eindrücke. Dann transportiert die Creme die ganze Feuchtigkeit in die tiefen Hautschichten und die Haut wird schön prall und satt.

Trotz des hohen, rein natürlichen Fettgehalts, bildet die Creme keinen Glanz, die Haut wird schön matt, aber dennoch unglaublich weich, samtig und super seidig, es ist ein Traum! Und je länger ich die Creme verwende (oder auch die anderen Cremes :D), desto schöner wird meine Haut: Ich spüre richtig, wie die Haut kräftiger wird, die Empfindlichkeit äußeren Reizen gegenüber, geht vollständig zurück!

Abschließend muss ich noch den Duft loben: Die Creme duftet wunderbar nach Melisse, absolut natürlich, rein und klar. Dennoch ist der Duft vergleichsweise eher dezent, da Martina Gebhardt mit ätherischen Ölen auch eher sparsam umgeht um Allergien und Unverträglichkeiten vorzubeugen.

Dazu erfrischt die Creme meine Haut, besonders in Verbindung mit einem Tonic des gleichen Herstellers erhält die Haut einen angenehmen Frischekick.

Ich kann nur sagen, ich liebe diese Creme total und gebe sie nicht mehr her!!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 8685 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige