Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

NIVEA Sensitive Tagescreme

Eine sehr fettige und schmierige Tagescreme. Kein Nachkaufprodukt für mich.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,

ich bin bzw. war Botschafterin der NIVEA Sensitve Serie und möchte euch heute über meine Erfahrungen mit der NIVEA Sensitive Tagescreme berichten.

Die Verpackung ist eine ganz normale Cremetube und beinhaltet 50ml. Der aufklappbare Deckel unten ist weiß, da es ja die Tagescreme ist. Nivea verspricht eine Reduktion von Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit. Außerdem hat die Creme den LSF 15, der die lichtbedingte vorzeitige Hautalterung vorbeugen soll.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Methylpropanediol, Tapioca Starch, C12-15 Alkyl Benzoate, Dicaprylyl Ether, Sodium Phenylbenzimidazole Sulfonate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Hydrogenated Coco-Glycerides, Octyldodecanol, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Vitis Vinifera Seed Oil, Panthenol, Glyceryl Glucoside, Carbomer, Ethylhexylglycerin, Sodium Stearoyl Glutamate, Sodium Chloride, Trisodium EDTA, Phenoxyethanol, Piroctone Olamine

Bewertung laut Codecheck.info: Butyl Methoxydibenzoylmethane: Sie sollen wie Hormone wirken und stark allergisierend wirken. Außerdem werden sie über die Haut aufgenommen und sind in der Muttermilch nachzuweisen. Einsatzgebiete sind beim LSF.
Trisodium Edta: Es verstärkt die Wirkung von anderen Konservierungsmitteln, schwächt die Zellmembran und ist ein umweltrelevanter Stoff.

Anwendung:
Die Creme riecht nach gar nichts würde ich sagen – was auch nicht anders zu erwarten war, da ja auf der Vorderseite „ohne Parfum & ohne Parabene“ steht. Ich mag diesen Geruch allerdings nicht so sehr. Die Konsistenz der Creme finde ich etwas schmierig und fettig – also nicht gerade angenehm auf frisch gereinigter Haut. Das Verteilen der Creme funktioniert sehr gut, aber sie zieht nicht wirklich in die Haut ein und lässt die Haut fettig und glänzend aussehen. Leider hält das fettige und glänzende Aussehen den ganzen Tag über an – und auch Make-up und Puder haben keine Chance dagegen. Geschmeidig und glatt wirkt die Haut leider auch nicht, da ich ein fettiges Gefühl beim Berühren habe.

Fazit:
Die Inhaltsstoffe sind größtenteils positiv. Die Creme ist aber leider überhaupt nichts für meine Haut und den Duft mag ich auch nicht. Sie ist also für mich kein Nachkaufprodukt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2414 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOansprechender Duft
XOOOOzieht schnell ein
XOOOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXOOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 1,8 von 5,0

0 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 3x fehlende Detailbilder
  • 3x keine aussagekräftigen Bilder
  • 3x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 3x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “NIVEA Sensitive Tagescreme”

  1. Nani90

    Die Creme ist ja auch für trockene, sensible Haut gedacht. Wenn man diese nicht hat, braucht man ja auch kein Produkt für trockene Haut zu testen^^

  2. Sekhmet

    man sollte wirklich sensible,trockene Haut haben, sonst wird der Test ja nix 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.