Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Origins Make A Difference Plus+ Rejuvenating Treatment

Leider wurde ich von den Herstellerversprechen etwas in die Irre geführt. Das finde ich bei einem Produkt dieser Preisklasse doppelt schade. Trotzdem hat die Tagespflege auch gute Eigenschaften.

Anzeige

Ich durfte das Make A Difference Plus+ Rejuvenating Treatment  von der Marke Origins testen.
Die Tagespflege befindet sich in einem grünen Plastikdöschen mit Deckel zum Aufschrauben.
Preislich liegt die Pflege bei ca. 39,50€ für 50ml.

Die Produkte von Origins können entweder im Internet (www.origins.de) oder an einem Origins Counter (Store Locator: http://www.origins.de/locator/index.tmpl) gekauft werden.

Das sagt der Hersteller: „Ein ultraleichtes, ölfreies Gel, das die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt ohne Glanz zu hinterlassen. Bereits vorhandene Schäden durch Feuchtigkeitsmangel werden repariert. Die Haut ist geschützt. Sie ist intensiv durchfeuchtet. Sofort und langfristig. Die Schutzbarriere bleibt intakt. Sie ist geschmeidiger, praller und glatter. Wirkt frischer und gesünder. Sie kann das Licht besser reflektieren, wirkt dadurch strahlender und jünger. Für Mischhaut bis ölige Haut.“

Das Produkt soll immer morgens und abends aufgetragen werden.
Der Geruch ist sehr frisch und fast etwas scharf, erinnert mich etwas an Pfefferminz. Ich finde den Geruch sehr angenehm auf der Haut.

Die Konsistenz des Produkts ist eher gel- als cremeartig. Dadurch braucht man nicht so viel davon, da man immer nur eine sehr dünne Schicht auftragen muss. Außerdem lässt es sich sehr leicht und schön gleichmäßig verteilen.

Sehr positiv überrascht hat mich, dass die Tagespflege ziemlich schnell einzieht. Mein Gesicht glänzt zwar direkt nach dem Auftragen sehr, aber die Pflege braucht etwa 2 Minuten und ist dann komplett eingezogen und hinterlässt auch überhaupt keinen Fettfilm auf der Haut.

Aufgrund der Herstellerversprechen habe ich gehofft, dass das Produkt gut gegen meine trockenen Stellen im Gesicht hilft, die ich gerade im Winter habe. Leider musste ich eher noch das Gegenteil feststellen: Das Gel hat die trockenen Stellen nicht gut mit Feuchtigkeit versorgt und diese dadurch eher noch verschlimmert.
In dieser Hinsicht konnte mich das Produkt nicht überzeugen und ich würde auch nicht mit den Herstellerversprechen übereinstimmen.

Trotzdem sorgt die Tagespflege schon für ein weiches Hautgefühl, aber eben nur an den Stellen, die nicht trocken bzw. nicht besonders pflegebedürftig sind.
Ich könnte mir daher, und auch wegen der schnell einziehenden, gelartigen Konsistenz, gut vorstellen das Produkt im Sommer bei sehr warmen Temperaturen weiterzubenutzen.

 

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1314 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige