Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

SANTE Tagescreme Bio-Schisandra für sensible Haut

Eine ganz passable Creme, die leider meinen Bedarf an Feuchtigkeit nicht ganz deckt.

Anzeige

Ich gehörte zu Pinkmelon Testerinnen, die die SANTE Tagescreme für sensible Haut testen durften. Dieses Tagescreme ist für ca. 9,95€ online und z.B. in Reformhäusern erwerbbar.

Verpackung
Die in Blau gehaltene Standtube kommt in einer ebenso blauen Kartonverpackung. Auf der Kartonverpackung stehen alle wichtigen Daten inklusive der Inhaltsstoffe. Die Tube lässt sich durch den Drehverschluss problemlos öffnen und schließen, auch die Öffnung hat genau die richtige Größe um die Creme zu dosieren. Enthalten sind 30ml und die Haltbarkeit ist mit ca. 1 Jahr angegeben.

Herstellerversprechen und Hinweise
Das sagt SANTE über ihre Tagescreme für sensible Haut: „SANTE Nachtcreme Bio-Schisandra. Schlafen Sie sich schön! Für sensible Haut ist die Pflegeformel dieser Nachtcreme pure Entspannung. Die Wirkstoffkomposition aus kostbarem Bio-Schisandra-Extrakt, Bio-Kamelienöl, Bio-Kokosöl und Bio-Aloe Vera entfaltet über Nacht ihre regenerierende und vitalisierende Wirkung. Für ein entspanntes, glattes Hautgefühl.
Die SANTE Nachtcreme Bio-Schisandra entspricht den Richtlinien für Kontrollierte Naturkosmetik.

– BDIH – zertifiziert
– NaTrue – zertifiziert
Die Creme ist vegan und Glutefrei.“

Inhaltsstoffe Sante Tagescreme Bio-Schisandra:
Aqua (Water), Alcohol*, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Cocoglycerides, Butyrospermum Parkii (Shea Butter)*, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Cetyl Alcohol, Glycerin, Cetearyl Olivate, Distarch Phosphate, Isoamyl Laurate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Sorbitol, Sorbitan Olivate, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Camellia Oleifera Seed Oil*, Parfum (Essential Oils), Aloe Vera Leaf Juice Powder*, Schizandra Chinensis Fruit Extract*, Prunus Domestica Fruit Extract*, Xanthan Gum, Gossypium Herbaceum (Cotton) Seed Extract*, Rhus Verniciflua Peel Wax, Sodium Lactate, Lactic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*
* aus biologischem Anbau

Meine Erfahrungen
Ich bin eigentlich öfter auf der Suche nach einer neuen Creme, um meine von den unterschiedlichen Jahreszeiten gebeutelte Haut zu pflegen. Immer zu den Wechseln von warm zu kalt überrascht mich meine Haut damit, dass meine vorher funktionierende Pflege nicht mehr den Ansprüchen genügt. Aber immer ist sie empfindlich.
Da ich zur Zeit wieder auf der Suche nach dem heiligen Gral für den Sommer bin, kam mir der Test sehr gelegen. Zur Zeit ist meine Haut eher feuchtigkeitsbedürftig, neigt zu leichter Schüppchenbildung und Spannungen.
Als ich mir die Creme das erste mal ansah, fand ich die Außengestaltung sehr gelungen, sie wirkt sehr edel und dennoch zurückhaltend. Dafür, dass der Hersteller eine Tube gewählt hat, bin ich sehr dankbar. Viele ziehen zwar einen Tiegel vor, der zwar toll aussieht, aber für mich mit der Zeit zur „Bakterienschleuder“ wird. Auch die Wahl einer Standtube befürworte ich, so ist die Creme immer dort, wo ich sie aus der Öffnung rausdrücke.

Der Geruch der Creme ist leider der vieler Naturkosmetika, welcher mir eher nicht zusagt. Zum Glück verfliegt er sehr schnell, denn den Duft verbinde ich persönlich mit einer leichten Muffigkeit.
Die Textur ist soweit ok, allerdings verbleibt bei mir nach dem Eincremen ein stumpfes Gefühl auf der Haut, das auch nach dem Einziehen nicht ganz weggeht. Weich und geschmeidig fühlt sich meine Haut danach nicht an.

Ein anderes Problem für mich ist der Mangel an Reichhaltigkeit. Dadurch habe ich immer das Bedürfnis mehr von der Creme zu nutzen. Leider mindert sich das leichte Spannen meiner Haut nicht. Was nicht wirklich verwunderlich ist, da der zweite Inhaltsstoff nach Wasser Alkohol ist.


Wogegen sie bei mir etwas geholfen hat, sind die Rötungen, die ich um die Nase herum habe. Dennoch werde ich mich weiter nach einer Creme umschauen, da diese hier meine Haut nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Mir fehlt auch ein LSF. Alle, die zwar sensible, aber eher ausgeglichene bis ölige Haut haben, könnten das Produkt ja mal ausprobieren, jedem mit eher trockener, sensibler Haut kann ich persönlich nicht dazu raten.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3013 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige