Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sebamed Unreine Haut Creme Mattierend

Eine leichte Creme, die bei mir nur wenige Stunden mattieren konnte. Ich werde die Creme nicht nachkaufen.

Anzeige

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich möchte euch eine Tagespflege von Sebamed für unreine Haut vorstellen. Ich habe eine Mischhaut, die meistens zur Glanzbildung neigt mit verstopften Poren. Klingt furchtbar und ist es auch in meinem Alter (bald 30!). Nachdem ich schon so viele Tagescremes ausprobiert habe, dachte ich, vielleicht habe ich mehr Glück bei einer medizinischen Hautpflege. Gekauft habe ich die mattierende Creme in der Drogerie für knapp 7,- € mit 50 ml Inhalt.

Herstellerversprechen
„- ein spezieller Pflegekomplex vermindert die Talgneubildung in den fettigen Hautpartien
– lindert Hautreizungen und wirkt hautberuhigend
– die Haut wird mattiert, so dass weniger Hautglanz entsteht
– die Haut wird reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt
– die Creme hat einen pH-Wert von 5,5 und stabilisiert den natürlichen Säureschutzmantel
– Hautunreinheiten werden vermindert und neuen Unreinheiten wird vorgebeugt
– das Hautbild wird verfeinert und sieht gepflegter aus
– die mattierende Creme ist sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet“

Verpackung
Die Creme selbst befindet sich in einer Standtube mit Klappdeckel. Das Design ist sehr schlicht und ich finde es passend zu einem medizinischen Produkt. Die Tube steckt in einer Faltschachtel mit einem Beipackzettel. Auf diesem Beipackzettel stehen Informationen zu passenden Produkten für unreine Haut aus der Serie.

Anwendung
Die mattierende Creme soll morgens und abends nach der Reinigung aufgetragen werden. Dabei sollte man trockene Hautpartien nur dünn eincremen oder aussparen.
Ich habe immer mein ganzes Gesicht eingecremt, obwohl ich so ein bis zwei Hautstellen hätte aussparen können. Die Konsistenz der Creme finde ich gut für ölige Haut, da sie sehr leicht ist. Die Creme lässt sich schnell und gleichmäßig verteilen und zieht sehr schnell ein. Sie fühlt sich im ersten Moment leicht erfrischend an auf der Haut. Manchmal hatte ich das Gefühl, ich habe zu wenig Creme aufgetragen weil sie so schnell eingezogen war. Der Duft der Creme ist sehr dezent, leicht blumig und gefällt mir ganz gut.
Ich habe die Creme schon seit längerem verwendet und zwischendurch mal die Tagespflege gewechselt. Bei freundlicherem Wetter hat mir die Pflege auch ausgereicht, aber bei der kälteren Jahreszeit hat die Creme leider zu wenig Feuchtigkeit gespendet. Die mattierende Creme hat sich übrigens sehr gut mit meinen Foundations vertragen.

Wirkung
Also meine Haut hat keine Unverträglichkeiten gezeigt. Die mattierende Wirkung fand ich leider nur durchschnittlich, dafür dass die Creme für unreine fettende Haut formuliert ist. Mittags habe ich meistens wieder geglänzt. Dafür war sie direkt nach dem Eincremen schön weich. Ich habe nicht mehr Unreinheiten während der Anwendung bekommen, es sind aber auch nicht weniger geworden. Mir konnte die Sebamed mattierende Creme leider nicht so gut helfen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 15030 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXOOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.