Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Speick Woman Q10 Tagesemulsion

Hält die Haut geschmeidig, hat aber keinen besonders ansprechenden Geruch

Anzeige

Speick Woman Q10 Tagesemulsion

Die letzten zwei Wochen durfte ich die Speick Woman Aroma Geschichtspflege – Tagesemulsion testen.
Die Verpackung selbst ist in Rot/Orange gehalten, mit weißer Aufschrift. Als erstes sticht einem der Markenname ins Augen „Speick woman +Q10“, desweiteren kann man Tagesemulsion lesen und etwas weiter unten ist der BDIH Deutschland Zertifizierungs Stempel zu sehen, dieser steht für kontrollierte Naturkosmetik. Rechts davon ist auch gleich zu erkennen, dass dieses Produkt von Öko-Test in der Ausgabe 8/2007 mit „Sehr gut“ bewertet wurde. Darunter steht „Aroma-Gesichtspflege schützend, gehaltvolle Feuchtpflege“.

Die Tube selbst ist aus Metall und auch in Rot/Orange gehalten, sie hat einen weißen Deckel und enthält 50 ml.

Kommen wir zum Duft, dafür dass es eine Aroma-Gesichtspflege ist, finde ich den Duft ziemlich gewöhnungsbedürftig. Als erstes steigt einem eine zitronige Note in die Nase, was durchaus angenehm ist. Doch kurz darauf kann man auch ein wildes Gemisch aus verschiedenen ätherischen Ölen riechen. Das wurde dann meiner Nase zuviel, ich hab dann auch mal meinen Freund, meine Schwester und meine Mutter schnuppern lassen und alle haben mir – unabhängig von einander – einen „Oma“-Duft nachgesagt. Für eine Tagescreme nicht unbedingt der beste Duft. Nach einer gewissen Zeit gewöhnt man sich daran, aber wie eine „Oma“ möchte man ja dann trotzdem nicht riechen…

Die Tagespflege ist weiß und hat eine leicht zu verteilende Konsistenz, für das ganze Gesicht reicht auch nur ein kleiner Klecks, sie ist recht ergiebig.

Nachdem ich mir mein Gesicht damit eingecremt habe, hinterlässt sie einen leichten Film und Glanz (auch wenn ich die Creme eingeklopft habe, wie auf der Verpackung beschrieben), der sehr hartnäckig bleibt. Erst nach einer halben Stunde war er dann ganz weg (sowohl auf meiner Mischhaut als auch auf der trockenen Haut von meiner Mutter). Also nichts für Leute, die sich gleich danach noch schminken möchten.

Die Creme spendet viel Feuchtigkeit und meine Haut bleibt den ganzen Tag zart und geschmeidig.

Der Hersteller hat noch eine Q10 Wirkung versprochen, von der ich aber nichts gemerkt habe, gut ich bin erst 22, aber leichte Stirnrunzelfalten hab ich trotzdem und sie sind immer noch da. 😉

Mein Fazit:

Ich persönlich würde mir die Creme nicht mehr kaufen. Zwar spendet sie gut Feuchtigkeit, lässt sich gut verteilen und hält die Haut geschmeidig, aber ich finde den Geruch nicht besonders ansprechend und es dauert mir zu lange bis sie einzieht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1806 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXXOOHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.