Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Glättende Tagespflege Wildrose

Ich habe mich von meiner alten Tagespflege verabschiedet...

Anzeige

Ich teste derzeit die Tagespflege von Weleda. Der Hersteller verspricht, dass dies eine glättende Tagespflege sei, die die Jugendlichkeit der Haut bewahrt und erste Fältchen mindert. Ich bin 25 Jahre alt und habe derzeit noch keine Fältchen, allerdings erwarte ich von dieser Pflege eine gute Feuchtigkeitsversorgung, da die Creme für normale und trockene Haut ist. Weiterhin erhoffe ich mir, dass ich nach dem Auftrag keinerlei Spannungsgefühl habe, sondern eine elastische, gesund aussehende Haut. Auch dies verspricht Weleda. Da die Creme auch als Make-up-Grundlage geeignet sein soll, möchte ich dies auch ausprobieren. Die Creme sollte also dafür schnell einziehen und nicht nachfetten. Eine glatte und samtweiche Haut als Extra oben drauf verspricht Weleda auch, darauf bin ich sehr gespannt.

Die Verpackung ist in weiß-rosa-pink-Tönen gehalten, mich spricht das sehr an. Die Creme ist in einer Aluminiumtube enthalten und kommt in einer Pappumverpackung daher. Innerhalb dieser Umverpackung befindet sich noch ein ausführlicher Beipackzettel. Umverpackung und Alutube sind sehr leicht zu öffnen. Leider muss man beim Abschrauben des Tubendeckels mithilfe des Deckels kein Stück Alu in die Tube pieksen, um an das Produkt selbst heranzukommen. Dies hat den Vorteil, dass die Creme auch bei Druck vor der ersten Benutzung nicht an den Deckelrand gedrückt wird und später beim ersten Öffnen dann herausquillt. Wie gesagt, Weleda hat dies nicht bei der Tube gemacht und so quillte mir beim ersten Öffnen Creme entgegen, was ich sehr störend fand. In der Tube selbst sind 30 ml enthalten. Eine Menge, mit der ich bisher bei anderen Produkten einer Naturkosmetikkonkurrenzfirma immer mehr als lang ausgekommen bin. Ich habe also Vergleichsmöglichkeiten zur Ergiebigkeit der Creme von Weleda.

Weleda ist eine Naturkosmetikfirma und deshalb habe ich mich auch für das Testprodukt entschieden. Ich habe vorher eine andere Creme auf Rosenbasis benutzt und wollte nun sehen, ob diese preiswertere Creme von Weleda gleich gut ist. Der Duft ist schön angenehm rosig, mir gefällt das sehr. Die Creme ist frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, weiterhin wurden keine Rohstoffe auf Mineralölbasis benutzt.

Die Konsistenz der Creme ist sehr cremig und weder zu fest noch zu weich. Man spürt keine Bröckchen und man hat auch keinen Ölfilm zwischen den Fingern. Die Creme lässt sich zwar gut auf der Haut verteilen, man muss jedoch aufpassen, dass man nicht überdosiert. Die Creme ist unglaublich reichhaltig, nimmt man zuviel, hat man einen weißen Cremefilm auf der Gesichtshaut und am Haaransatz. Dieser lässt sich nur schwer wieder entfernen, man muss die Creme dann erst einziehen lassen und Rückstände dann mit einem Kosmetiktuch entfernen. Diese Reichhaltigkeit finde ich super. Man kommt lange aus mit einer 30 ml-Tube. Die Einziehzeit ist auch sehr gut, das finde ich toll. Es bleibt auch kein fettiger Film auf der Haut zurück, darum ist die Aussage, die Creme sei als Make-up-Unterlage geeignet, schon mal wahr. Ich habe direkt nach dem Auftrag Make-up in flüssiger Form verwendet und mein Gesicht glänzte absolut null komma nicht. Der Feuchtigkeitsgehalt der Creme dürfte für meine Verhältnisse noch etwas höher sein, dafür gibt es auch leider etwas Punktabzug. Die Haut spannt zwar nicht, aber ich habe immer den Wunsch, noch etwas mehr Creme aufzutragen. Das samtweiche Gefühl der Haut überzeugt mich aber und zeigt mir, dass ich keine weitere Creme benötige.

Mein Fazit: Da ich auf diese Creme mit biologisch angebauter Wildrose nicht mit Pickelchen oder anderen Hautirritationen reagiert habe, sie schnell einzieht, als Make-up-Unterlage fungiert und sie auch noch gut pflegt, werde ich von meiner teureren Creme auf Rosenbasis verzichten und mir ab jetzt diese Rosencreme von Weleda kaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Tagespflege

Dieser Artikel wurde seitdem 9036 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Eine Antwort zu “Weleda Glättende Tagespflege Wildrose”

  1. Zaxho

    Den Geruch fand ich zu stark.
    Mein Gesicht brannte, spannte und um die Augen waren meine Augen vor Reiz gerötet.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige