Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Isana Med Antibakterielles Handgel

Ein klares, gut verteilbares Handgel, das sich einfach anwenden lässt, nicht klebt und das Gefühl hygienisch sauberer Hände hinterlässt.

Anzeige

Dieses antibakterielle Handgel habe ich mir vor einigen Wochen gekauft und trage es seitdem in meiner Handtasche herum…

Verpackung:
Das Handgel befindet sich in einer transparenten Kunststoffflasche mit Klappdeckel. Durch die kleine Öffnung lässt sich das Gel leicht – auch tropfenweise – dosieren. Die Flasche hat mit 50ml Inhalt eine praktische Mitnahmegröße.

Bezugsort und Preis:
Isana ist eine Eigenmarke von Rossmann. Das Handgel kostet unter 1 Euro.

Herstellerversprechen:
„Isana verspricht hygienisch saubere Hände ohne die Benutzung von Wasser. Mit Hilfe des Gels sollen 99% der Bakterien abgetötet werden.“

Inhaltsstoffe (Quelle: rossmannversand.de):
Aqua, Alcohol Denat., Glycerin, Parfum, Carbomer, Amino-Methyl Propanol, Benzophenone-4, Aloe Barbadensis Leaf Extrakt.
Codecheck weist einen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff (Benzophenone-4/ Filmbildner) aus.

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein recht flüssiges, transparentes Gel. Es riecht irgendwie klinisch sauber. Ich denke, dass der enthaltene Alkohol bei mir diese Assoziationen hervorruft.

Mein Eindruck – Anwendung, Reinigungswirkung, Verträglichkeit:
Der Hersteller empfiehlt zwei Tropfen des Gels 30 Sekunden lang in den Händen zu verreiben. Ich selbst verwende meist mehr Produkt – frei nach dem Motto: Viel hilft viel.
Das Gel lässt sich leicht in den Händen verreiben. Allerdings kann ich es keine 30 Sekunden lang einmassieren, da auch größere Mengen in kürzerer Zeit komplett einziehen (oder verdunsten?).
Es bildet sich auf der Haut ein ganz leichter Film, der aber nicht unangenehm ist, nicht klebt und auch keine Spuren auf Gläsern etc. hinterlässt. Ob die Bakterien tatsächlich abgetötet sind, kann ich nicht beurteilen, aber ich habe ein gutes, gereinigtes Gefühl.
Ich verwende das Gel nicht ständig. Maximal ein bis zweimal am Tag – eben nur dann, wenn ich wirklich keine Möglichkeit zum Händewaschen habe. Obwohl ich recht empfindliche Hände habe, vertrage ich das Gel (auf gesunder Haut angewendet) gut und meine Hände werden nicht strapaziert. Auf beschädigter Haut habe ich es noch nicht verwendet.

Fazit:
Für mich praktisch und gut und ein ständiger Begleiter in meiner Handtasche.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie antibakterielle Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 2972 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXOOangenehmer Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOreizt die Haut nicht

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige