Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Antiseptic Hand Cleanser

Mein kleiner Retter für unterwegs. Damit sind schmierige Haltestangen in Bussen/Bahnen sowie gammelige Parkhaustüren kein Problem mehr. Ich kaufe es wieder!

Anzeige

Ich durfte den antibakteriellen Hand Cleanser der dm-Eigenmarke p2 testen.

p2 verspricht mir bei diesem Produkt:
„Antiseptisches Reinigungsgel mit Hamamelis und Aloe Vera für hygienisch saubere Hände- ohne Wasser. Ideal für unterwegs oder in der Erkältungszeit.“

Das Produkt selbst ist ein klares Gel, welches in einer durchsichtigen Flasche mit gelbem Schnappdeckel daherkommt. Enthalten sind 75 ml, welche 12 Monate nach Anbruch haltbar sind. Ich schätze den Preis so um 2 Euro ein. Laut p2 soll man „einige Tropfen auf die Hand geben und verreiben“. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet.

Beim ersten Öffnen des Produktes fällt mir sofort positiv auf, dass der Deckel einen angenehmen Widerstand gibt und beim Schließen wieder sicht-und hörbar einrastet. Ein Auslaufen in der Handtasche wird somit verhindert.

Ich schnuppere am Fläschchen und ja, das Gel riecht wirkklich nach Limone, genauso wie es vorne auf der Flasche steht. Klar ist da auch ein leicht alkoholischer Untergeruch, dieser ist aber dezent und absolut nicht störend. Wie p2 es empfiehlt, tropfe ich mir ein wenig von dem Gel auf die Handinnenfläche. Bei Kontakt mit meiner warmen Hand verflüssigt sich das Produkt sofort. Man muss mit der Dosierung also vorsichtig sein. Allerdings ist das Handgel auch wirklich ergiebig und somit braucht man nicht mehr als einige Tropfen.

Die Anwendung selbst ist einfach: Ich reibe meine Hände solange bis sie wieder völlig trocken sind. Am Anfang sieht mir das alles doch ein wenig sehr flüssig aus und ich habe Angst zu tropfen. Dies geschieht nicht, im Gegenteil, meine Hände werden mit fortlaufendem Verfliegen der Alkoholphase immer trockener bis ich gar nichts mehr merke. Meine Hände fühlen sich danach angenehm sauber an. Nicht unbedingt erfrischt, aber immerhin auch nicht klebrig. Von dem Duft bleibt nur das Limonenaroma zurück, dass sogar ICH als angenehm empfinde. Es riecht nämlich ausnahmsweise mal überhaupt nicht nach Klostein. Auch im Dauertest hat sich das Produkt bewährt, ich habe weder trockene rissige Hände bekommen, noch werden sie sonstwie beeinträchtigt.

Ob jetzt wirklich 99,9% aller Bakterien und Pilze von meiner Handfläche verschwunden sind, kann ich natürlich nicht beweisen. Allerdings ist es ein sehr schön sauberes Handgefühl. Vor allem wenn ich unterwegs bin, weiß ich solch kleine Retter zu schätzen, da ich mit gewissen öffentlichen Sachen (Parkhaustüren, Haltestangen in Bus und Bahn, öffentliche Toiletten) doch ein echtes hygienisches Problem habe. Da ist es einfach toll zu wissen, dass man nochmal „nachdesinfizieren“ kann.

Fazit: Mich hat das Produkt abslout überzeugt und ich werde definitiv dafür sorgen, dass ab heute dauerhaft ein Fläschchen des p2 Hand Cleansers in meiner Handtasche wohnt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie antibakterielle Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 3125 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXangenehmer Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXXzieht schnell ein
XXXXXreizt die Haut nicht

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige