Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

COMPEED® Blasenpflaster Jordi Labanda (LE)

Tolle Wirkung! Es wirkt schmerzlindernd, vermindert Reibung und lässt die Blasen schneller abheilen. Ein Nachteil stellt für mich nur die Größe dar, da ich mir die Pflaster kleiner gewünscht hätte.

Anzeige


Ich durfte die letzten Wochen für PinkMelon die COMPEED® Blasenpflaster Jordi Labanda testen. Es handelt sich dabei um eine LE. Die vier Blasenpflaster, die für 4,95 bei dm verkauft werden, befinden sich in einer Plastikbox mit einem typischen Compeed Blasenpflaster Design. Die Box lässt sich etwas schwer aufmachen, dafür aber sehr fest verschließen. In der Box befindet sich zudem eine kompakte Anwendungsbeschreibung sowie Warnhinweise. Beides habe ich für euch abfotografiert.

Herstellerversprechungen:
„• Zur Behandlung von Blasen an der Ferse
• Speziell designte Form für High Heels: bietet ultradiskreten, unsichtbaren Tragekomfort
• Sofortige Schmerz- und Drucklinderung sowie Schutz vor Reibung
• Haftet durchschnittlich über mehrere Tage und unterstützt somit eine schnelle Regeneration der Haut
• Neuer Look: Limited Edition Verpackung illustriert von Mode- Illustrator Jordi Labanda“

Allgemeines zu dem Produkt:
In der Box befinden sich vier Pflaster, die knapp 8 cm lang und ca. 4,5 cm breit sind. Die Form ist so zugeschnitten, damit es sich der Ferse am besten anpassen kann. Die Pflaster sind milchig, passen sich aber der Haut gut an, sodass man sie kaum sieht. Dieser Effekt ist leider nur am Anfang besonders ausgeprägt, später werden sie eben schmutzig-milchig-weiß, was ziemlich unappetitlich aussieht. Da der Hersteller dazu rät, die Pflaster nur dann abzunehmen, wenn sie sich von selbst von der Haut lösen, und sie bei mir durchaus schon mal 3 Tage halten, ist es auch kein Wunder, dass sie dann nach mehreren Tagen nicht mehr neu aussehen.
Leider finde ich die Pflaster etwas zu groß, ich hätte sie mir etwas kleiner gewünscht, dann wären sie tatsächlich weniger bis kaum auffällig, wenn man High Heels oder Ballerinas trägt. Da sie nach einigen Stunden bereits schmutzig aussehen (besonders an den Rändern), ist es dann nicht mehr vom Vorteil, dass sie so groß sind – sie lassen sich einfach nicht verstecken.
Den Kontakt mit Wasser überstehen sie ohne großartige Beschädigungen, sehen danach aber nicht sauberer als davor aus.

Wirkung:
Für mich werden die Herstellerversprechen ganz gut erfüllt. Der Druck wird vermindert, sodass man den Schmerz kaum noch spürt. Die Pflaster schwelen an der Stelle, wo sich die Blase befindet, an und werden weißlich. Wenn man die Pflaster nach einigen Tagen dann abnimmt, hat man praktisch abgeheilte Blasen. Es ist schon eine tolle Wirkung, die einem das Leben etwas erleichtert, wenn man öfters mit Blasen zu kämpfen hat.
Leider sind die Pflaster nicht ganz ultradiskret und unsichtbar (schaut oben), wie der Hersteller es verspricht, was ich mir besonders für den Sommer wünschen würde. Man darf sie auch nicht zuschneiden, so steht es zumindest in den Warnhinweisen. Ich bin mir aber nicht sicher, welchen Hintergrund es hat…

Fazit:
Tolle Wirkung! Es wirkt schmerzlindernd, vermindert Reibung und lässt die Blasen schneller abheilen. Da ein Pflaster für mehrere Tage Schutz bietet, gleicht es sich im Vergleich zu anderen günstigeren Pflastern, die alle 2-3 Stunden aufgefrischt werden müssen, preislich aus. Ein Nachteil stellt für mich nur die Größe dar, da ich mir die Pflaster etwas kleiner gewünscht hätte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusskomfortprodukte

Dieser Artikel wurde seitdem 1449 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendungsform
XXXXXschützt vor Reibung/Druck
XXXXXangenehmer Tragekomfort
XXXXXverrutscht nicht
XXXXOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige