Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde 3in1 Fußschutzcreme Orange Rosmarin

Das Herstellerversprechen, wonach Blasen und Schwielen praktisch der Vergangenheit angehören, wird meiner Meinung nach nicht erfüllt. Trotzdem ist diese Creme eine wirklich gute Fußpflege.

Anzeige

Für Pinkmelon habe ich in den vergangenen drei Wochen die 3in1 Fußschutzcreme Orange Rosmarin von alverde getestet. Die 75 ml-Tube kostet knapp 3,50 Euro.

Das sagt der Hersteller:
„3 in 1-Schutz: Kokosnuss- und Jojobaöl bilden auf der Haut eine rückfettende Schutzschicht, die Reibung vermindert und so durch feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaften vor Blasen, Schwielen und übermäßiger Hornhaut schützt. Die enthaltene Aloe Vera erfrischt und kann helfen, Hautreizungen vorzubeugen. Pflege: Gycerin spendet anhaltend Feuchtigkeit. Die besondere Rezeptur versorgt die Haut mit wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen und schenkt einen Sofort-Pflege-Effekt.“

Fußbalsame und -Cremes sind ja nichts Neues, aber eine Pflege, die vor Druckstellen und Blasen schützen soll, hat mich neugierig gemacht. Zumal ich im letzten Monat auf mehreren Veranstaltungen mit High Heel-Pflicht eingeladen war – also direkt eine Bewährungsprobe für die Creme. Aber von vorne…

Die Creme selbst ist weiß und relativ dickflüssig. Durch die großzügige Öffnung im Deckel der Kunststoff-Tube kann man das Produkt aber leicht entnehmen und ziemlich exakt dosieren. Auf der Haut fühlt sich die Creme sehr reichhaltig an. Wegen der festen Konsistenz lässt sich die Creme aber nur schwer verteilen. Dafür zieht sie überraschenderweise recht schnell ein. Der Geruch ist allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig. Mich persönlich erinnert er sehr an Erkältungsmedizin – ich hätte mir etwas mehr Orangenduft gewünscht. Nach einer kurzen Einwirkzeit spüre ich dann keinen Film mehr auf der Haut. Nun war ich natürlich gespannt, ob die Creme wirklich gegen Blasen- und Schwielenbildung vorbeugt.

Leider kann ich das nicht bestätigen. Meine Füße haben in den hohen Schuhen ebenso gelitten wie sonst. Eine besondere Schutzwirkung konnte ich deshalb nicht feststellen. Allerdings muss ich sagen, dass die Pflegewirkung dieser Creme wirklich hervorragend ist. Die Haut ist weich und geschmeidig. Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich weniger Hornhaut bildet. Ein weiterer positiver Effekt: Meine Füße sind auch nach Stunden noch erfrischt und gepflegt.

Fazit: Das Herstellerversprechen, wonach Blasen und Schwielen praktisch der Vergangenheit angehören, wird meiner Meinung nach nicht erfüllt. Trotzdem handelt es sich bei dieser Creme um eine wirklich gute Fußpflege, die die Haut weich und geschmeidig macht und lange frisch hält. Punkteabzug gibt es allerdings für den etwas gewöhnungsbedürftigen Geruch.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusspflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1277 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXOOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige