Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Wärmende Fußcreme

Eine Fußcreme, die man mit Vorsicht genießen sollte und die mich sehr enttäuscht hat.

Anzeige

Zu den Fakten:
> 100 ml für etwa 1,45 €
> ohne Parabene, ohne Silikone, ohne PEGs, ohne Farbstoffe

Inhaltsstoffe:
Aqua, Ethylhexyl Stearate, Glycerin, Isopropyl Palmitate, Cetearyl Alcohol, Glycine Soja Oil, Glyceryl Stearate, Vitis Vinifera Seed Oil, Sodium Stearoyl Glutamate, Vitis Vinifera Leaf Extract, Propylene Glycol, Sorbitol, Vanillyl Butyl Ether, Tocopheryl Acetate, Benzyl Nicotinate, Parfum, Sodium Polyacrylate, Hexyl Cinnamal, Citric Acid, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid.

Das sagt der Hersteller:
“Balea Fußpflege verleiht Ihren Füßen anhaltendes Wohlgefühl. Wärmt und pflegt. Wohlempfinden pur: Balea Wärmende Fußcreme verleiht Ihrer Haut ein angenehmes Wärmegefühl. Für fühlbare Entspannung und wohlig warme, schön gepflegte Füße.
> Wärmeaktivierende Wirkstoffe fördern gezielt die Durchblutung.
> Roter Weinlaub-Extrakt unterstützt die vitalisierende Wirkung.
> Die feuchtigkeitsspendende Formel mit Traubenkernöl und Glycerin pflegt und schützt Ihre Haut.”

Ich dachte mir nichts dabei, als ich meine Füße mit dieser Creme eingecremt habe und anschließend an meinem Schreibtisch ein Buch meiner Lieblingsreihe angefangen habe zu lesen. Irgendwann brannte die linke Hälfte meines Gesichtes ziemlich stark. Wie meistens beim Lesen, stütze ich mich ab und zu auf meiner linken Hand ab. Da ich jedoch noch etwas von dieser Fußcreme auf meinen Händen hatte (viel kann das aber nicht gewesen sein…), war dies der Auslöser für meinen Schreck.
So musste ich mir über eine dreiviertel Stunde Eis an die Backe halten, nachdem ich das Zeug von meiner linken Gesichtshälfte geschrubbt hatte. Ich konnte mir nicht erklären, was außer der Creme der Auslöser für meine Reaktion sein könnte.

Hier seht ihr Bilder von meiner normalen Gesichtshaut und dann noch ein Foto, das ich noch schnell gemacht habe, bevor ich meine Backe gekühlt habe.

Ich wollte aber auf Nummer sicher gehen und habe die Creme nochmal auf der Innenseite meines Armes aufgetragen. Im Nachhinein habe ich noch etwas Creme abgenommen, weil es mir etwas viel erschien. 🙂

Ungefähr 15 Minuten später war genau der Fleck, den ich eingecremt hatte rot und leicht angeschwollen.

Klar die Creme soll wärmen – aber dass sie solche Auswirkungen hervorrufen kann …
Ich habe auch im Internet gelesen, dass jemand sie im Sommer verwendet hat und anschließend die Füße danach stark gebrannt haben …
Entweder ich vertrage die Creme nicht – wobei ich eigentlich so gut wie keine Allergien habe – oder die Fußcreme ist etwas aggressiv.
Falls ihr sie euch kauft: Wascht sofort die Hände danach!!! Es steht zwar hinten klein im Text auf der Verpackung, aber eigentlich sollte man das fett vorne drauf schreiben, wenn es solche Auswirkungen geben kann.

Meine Meinung:
Was soll ich sagen?! Die Fußcreme hat mich etwas geschockt und enttäuscht. Bitte verwendet sie mit äußerster Vorsicht.
Ich kann sie nicht weiterempfehlen.

Der Geruch ist sehr süßlich und etwas fruchtig. Er erinnert mich etwas an Gummibärchen.
Die Konsistenz ist für eine Fußcreme okay. Aber ich muss sagen, dass ich die Fußcreme auch zu wenig pflegend finde. Schon wegen diesem Aspekt, würde ich sie mir nicht noch einmal kaufen.
Ich kann auch nicht wirklich beurteilen, ob meine Füße nach Anwendung wärmer geworden sind (nur mein Gesicht war wärmer nach Kontakt mit der Creme….).

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusspflege

Dieser Artikel wurde seitdem 3330 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XOOOOpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “Balea Wärmende Fußcreme”

  1. Nicky

    Ich hatte die Fußcreme auch und bin auch enttäuscht, aber so sah meine Haut definitiv nicht aus, das ist ja wirklich krass! Hoffe es geht mittlerweile wieder (:

    Liebe Grüße

  2. Nani90

    Oo Poa das ist hart 😀

  3. marieselina

    Ich fand die Fußcreme auch schrecklich! Die hatte null was mit „Wärme“ zutun.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.