Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Wellness Fuß Lotion „Grapefruit und Minze“

Eine Fußlotion, die zwar gut pflegt, aber meine schon kalten Füße noch kälter macht. Nichts für Eisfüße, ansonsten eine gute Erfrischung.

Anzeige

Die Wellness Fuß Lotion „Grapefruit und Minze“ von Balea befindet sich in einer Plastiktube, welche 100 ml fasst. Geöffnet wird diese mit einem praktischen Klappdeckel.
Die Herstellerversprechen sind:
– „Aloe Vera, Allantoin und wertvolle Öle spenden Feuchtigkeit
– Kampfer-, Grapefruit- und Minzextrakte sorgen für eine fruchtig-kühle Frische“

Ich benutze zum ersten Mal eine Pflege speziell für die Füße und war daher sehr gespannt auf die Wirkung.
Die Verpackung lässt sich super öffnen und natürlich rieche ich erstmal an der Lotion. In allererster Linie riecht man den Kampfer und die Minze und das Fruchtige identifiziere ich erstmal als Zitrusfrucht, weil es sehr frisch und etwas säuerlich riecht. Wenn man genau riecht, stellt man fest, dass es Grapefruit ist. Ich persönlich hätte gerne einen anderen Duft gehabt, da ich den Geruch von Grapefruit immer so bitter finde.

Da ich keine Schweißfüße hab, musste die Lotion dagegen schonmal nicht ankommen 😉 , dafür habe ich aber oft trockene Füße.
Die Lotion ist recht dünnflüssig, wie ein Gel. Dadurch benötigt man nur sehr wenig Produkt und es lässt sich super verteilen. Dadurch, dass sie so eine leichte Konsistenz hat, zieht die Lotion auch super schnell ein. Das finde ich ja schonmal super, da ich nicht gerne lange mit feuchten Füßen warten will, bis diese trocken sind.
Nach dem Einziehen sind meine Füße super weich und fühlen sich schön gepflegt an. Allerdings kommt auch direkt nach dem Auftragen eine starke Kühle. Die Lotion beschert meinen Füßen nicht nur eine „fruchtig-kühle Frische“ sondern eher eines Eiseskälte. Da ich von Haus aus Eisklötze als Füße habe, kommt mir diese „Frische“ natürlich nicht so gelegen, auch wenn es Sommer ist. Ich habe die Lotion auch noch vorm Schlafengehen aufgetragen und musste mir erstmal wieder Socken anziehen, weil die Füße so kalt waren. 😉
Nach einem langen Shopping-Trip oder sonstigen Strapazen für die Füße ist diese Lotion allerdings super, da die Füße dann die Frische gut vertragen können. Ansonsten ist mir persönlich die Frische leider zu unangenehm.

Mein Fazit: Pflegen tut die Lotion wirklich gut und das bei einer so kurzen Einwirkzeit. Den Geruch und die Wirkung finde ich persönlich allerdings so unangenehm, dass diese Lotion bei mir leider kaum Verwendung findet. Wie gesagt, ist sie ganz sinnvoll nach Fußstrapazen, aber wenn ihr auch wie ich, immer kalte Füße habt (typisch Frau 😉 ), dann solltet ihr meiner Meinung nach besser die Finger davon lassen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusspflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1851 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXOOOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.