Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Scholl Velvet Smooth Intensive Nachtcreme

Spürbar geschmeidigere Füße nach nur 2 Wochen. Aber es gibt Abzüge in der B-Note...

Anzeige

Hallo ihr Lieben 🙂

Heute möchte ich euch meinen persönlichen Eindruck von der Scholl Velvet Smooth Intensive Nachtcreme vorstellen. Es handelt sich hierbei um eine Fusspflegecreme, welche man abends aufträgt und über Nacht wirkt. Sie ist z.B. in der Drogerie für um die 6,- € erhältlich.

Herstellerversprechen
Scholl verspricht die Füsse 24 h lang mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Intensiv Nachtcreme enthält u.a. Pro-Vitamin B5 und hautpflegende Inhaltsstoffe. Die enthaltenden Pflegestoffe sollen den Regenerationsprozess der Haut unterstützen.

Anwendung
Die Intensiv Nachtcreme befindet sich in einer Standtube mit Klappdeckel. Dieser lässt sich sowohl leicht öffnen als auch wieder verschließen. Die Dosierung ist im Prinzip sehr leicht, da die Konsistenz der Nachtcreme sehr flüssig ist bekommt man meistens mehr als gewollt aus der Tube heraus – so erging es mir jedenfalls 😉 Wie gerade erwähnt ist die Konsistenz der Creme flüssig, und nach meinem Geschmack ein wenig zu flüssig. Ich habe leider auch schon mal mit der Nachtcreme gekleckert. Ich hab mich zwar geärgert, aber die Creme hat aber keine unschönen Flecken hinterlassen. Ich verreibe die Nachtcreme ein wenig in meinen Händen und gebe sie dann auf meine sauberen Füße. Die Creme zieht zwar recht schnell ein, aber sie hinterlässt auch einen guten Fettfilm auf der Haut. Vermutlich ein Grund, warum man die Creme abends verwenden soll (Rutschgefahr). Nach dem Eincremen ziehe ich mir dann Wollsocken an und gehe dann zu Bett. Den Duft der Intensiv Nachtcreme würde ich als süßlich beschreiben, aber nicht künstlich. Ich finde den Duft ganz angenehm.
An den Händen habe ich einen sofortigen Pflegeeffekt feststellen können. Meine Hände waren nämlich sofort spürbar geschmeidig und gepflegt – schöner Nebeneffekt 😉
Ich hatte an meinen Füßen an ganz schlimmen Tagen teilweise so trockene Haut, dass ich sogar am Spannbettlaken hängen geblieben bin. Also war ich natürlich auf die Pflegewirkung der Intensiv Nachtcreme sehr gespannt….

Fazit
Ich habe meine Füße nun jeden Abend fleißig eingecremt (zwei Wochen lang) und kann euch bereits jetzt sagen, dass ich durchaus zufrieden bin. Insgesamt fühlen sich meine Füße weicher und nicht mehr wie Schmiergelpapier an. Aber die Nachtcreme konnte leider nichts gegen unerwünschte Hornhaut ausrichten – gehörte aber auch nicht zum Herstellerverprechen. An den Fersen habe ich noch ein wenig trockene bzw. beanspruchte Haut, welche die Creme (noch) nicht in den Griff bekommen hat. Trotzdem bin ich zufriedene Anwenderin und möchte die Nachtcreme ruhig empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusspflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2920 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.