Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam

Dieser Fußbalsam rettet meine sehr trockenen und rauen Füße. Dabei riecht er natürlich und dezent nach Lavendel. Empfehle ich weiter!

Anzeige

Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam Tube und Design

Ich stelle euch heute von Yves Rocher den Repair-Fußbalsam vor, den ich ungefähr für 50€ gekauft habe. Eigentlich kosten die enthaltenen 50ml 10,50€, was eigentlich sehr happig ist.

Verpackung des Fußbalsams

Die Verpackung ist dunkellila, sodass man die weiße Konsistenz nicht sehen kann. Der Deckel ist grün.

Die Inhaltsstoffe könnt ihr auf dem folgenden Foto sehen:

Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam Inhaltsstoffe

Herstellerversprechen von Yves Rocher

„Schluss mit Hornhaut und strapazierten Füßen: Der intensiv aufbauende Balsam mit herrlich duftendem Bio Lavendel-Öl und reparierender Karitébutter verringert sichtbar raue Hautpartien bei besonders trockenen Füßen.“

Anzeige

Meine persönliche Meinung zum Testprodukt

Der Deckel lässt sich einfach öffnen und die Tube liegt gut in der Hand. Man kann die Creme anfangs gut herausdrücken und dosieren, aber aus Erfahrungswerten kann ich sagen, dass es schwerer wird, wenn sie fast leer ist. Das liegt daran, dass die Verpackung recht stabil ist und ich würde mir hier flexibleres Material wünschen.

Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam Dosieröffnung

Die Konsistenz ist weiß, cremig und auch etwas ölig. Sie riecht wunderbar nach Lavendel, was ich total schön finde. Der Geruch ist nicht künstlich und dezent. Sie lässt sich gut auf die Füße auftragen und Einmassieren. Auch hier merkt man, dass die Konsistenz öliger ist und erstmal auf der Haut liegen bleibt. Wer aber wirklich trockene Füße hat wird merken, dass die Konsistenz nach 10 Minuten vollständig eingezogen ist.

Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam Swatch

Danach fühlen sich die Füße ultra geschmeidig an und nichts mehr erinnert an die rauen Füße zuvor. Die trockenen Stellen werden weniger sichtbar und insgesamt sieht der Fuß wieder gepflegt aus. Yves Rocher gibt an, dass man die Creme 2x wöchentlich verwenden soll, was bei mir ausreicht. Sonst musste ich jeden Tag meine Füße eincremen, um das Ergebnis stabil zu halten.

Somit habe ich den Fußbalsam von Yves Rocher durchweg als positiv empfunden und würde ihn mir trotz des stolzen Preises immer wieder nachkaufen. Yves Rocher hat außerdem oft Angebote, sodass man den Balsam oft zu einem günstigeren Preis kaufen kann.

Fazit zum Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam

Dieser Fußbalsam rettet meine sehr trockenen und rauen Füße. Dabei riecht er natürlich und dezent nach Lavendel. Empfehle ich weiter!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Fusspflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1073 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene oder raue Füße

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Yves Rocher Schöne Füße Repair-Balsam”

  1. Suppenhuhn

    *OMG* Diese Fußpflege ist nicht für Schwangere geeignet – das Logo kenne ich sonst von Hochprozentigem… Ok, der Alkohol steht schon in der zweiten Zeile…

  2. Zanzy

    Huhu 🙂 Denkst du wegen dem Alkohol?
    Ich müsste mich eigentlich schon mal mehr mit Inhaltsstoffen befassen, meistens schaut man nicht drauf oder versteht nur Bahnhof

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.