Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 Spa Time! Bathing Pearls

Für mich nichts weiter als eine kleine Spielerei, bei der aber das Preis-Leistungsverhältnis nicht so ganz stimmt.

Anzeige

Die p2 Spa Time! Bathing Pearls konnte ich vor längerer Zeit über den Pinkmelon Förderkreis testen und habe mich darauf sehr gefreut, da ich die Perlen sehr interessant fand.
Es sind 94 Gramm der Perlen in der Flasche enthalten und der Haltbarkeitszeitraum beträgt 12 Monate. Bei dm zahlt man dafür soweit ich weiß 3,45 Euro.

Verpackung:
Die Perlen sind cremefarben und befinden sich in einer durchsichtigen runden Plastikflasche mit silbernem Drehverschluss, die Öffnung der Flasche ist groß genug, damit man nicht erst großartig schütteln muss, sondern die Kügelchen direkt herausfallen können.

Herstellerversprechen:
„Feine Badeperlen lassen das Hand- oder Fußbad zum puren und verwöhnenden Wellness-Vergnügen werden. Hände und Füße werden Dank schützendem Bernstein- und feuchtigkeitsspendendem Perlen-Extrakt sowie Urea rundum gepflegt. Der luxuriöse Duft sorgt für das Spa-Erlebnis zuhause.“

Anwendung und Ergebnis:
„Ca. 5 g Perlen in etwa 1 Liter warmem Wasser auflösen. Das Bad leicht umrühren, damit sich die Perlen schneller auflösen. Für ein optimales Pflegeergebnis: Hände und Füße ca. 10 Minuten darin baden.“
Das Dosieren der Perlen finde ich persönlich etwas schwer, dadurch, dass nichts zum Abmessen der 5 Gramm vorhanden ist, gebe ich die Perlen immer auf gut Glück ins Wasser, schön wäre hier gewesen, wenn der Deckel gleichzeitig als Dosierhilfe dienen könnte.
Einige der Perlen haben einen goldenen Schimmer, der sich auch im Wasser schön entfaltet, leider konnte ich das auf dem Foto nicht so gut festhalten.
Die Perlen lösen sich auch relativ schnell auf, sodass das Umrühren eigentlich nicht wirklich nötig ist.


Der Duft der dabei aufsteigt ist leicht süßlich und blumig und wie ich finde auch Geschmackssache – die einen werden ihn mögen, den anderen ist er vermutlich zu künstlich, aber mir gefällt er, vor allem da man ihn auch noch bis zu einer Stunde an den Händen wahrnehmen kann.
Einen wirklichen vorher/nachher Effekt bringen diese Perlen bei mir nun aber nicht, wer nach Pflege für die Hände sucht, ist hier an der falschen Adresse. Für mich sind die Perlen auch nichts weiter, als eine nette Spielerei für Hand- und Fußbäder.
Nach zehn Minuten fühlen sich meine Hände und Füße zwar weicher an, aber ich schätze mal, dass ich diesen Effekt auch erzielen könnte, wenn ich sie nur in Wasser „einweiche“.
Und fast vier Euro nur für einen netten Duft, aber keine Wirkung und Pflege zu zahlen finde ich hier bei diesem Produkt einfach nicht angebracht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hand-/Fussbad

Dieser Artikel wurde seitdem 1685 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOlässt sich einfach dosieren
XXXXXlöst sich leicht auf
XXXOOhat eine wohltuende Wirkung
XXOOOpflegt beanspruchte Hände/Füße

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.