Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Tanamera Cocos Spa Kokosnuss-Milch Fußbad

Ein Fußbad, das man auch gut im Sommer als eiskaltes Fußbad nutzen kann.

Anzeige

Tanamera Kokosnuss-Milch Fußbad

Für Pinkmelon durfte ich das Tanamera Cocos Spa Kokosnuss-Milch Fußbad testen.

In einer braunen Pappverpackung sind 5 Beutel à 30 Gramm des Pulvers enthalten. Das Pulver selbst ist weiß und soll nach Kokosnuss riechen.

Das Fußbad kostet ca. 16,- Euro und die Tanamera Produkte sind im ausgewählten Fachhandel, z.B. in Bioläden, Reformhäusern, Natur- und Lifestyleshops sowie in Kosmetikstudios, Apotheken, Spa-Einrichtungen und Wellnesshotels erhältlich. Oder online z.B. in bekannten Online Shops, wie: Manufactum, Waschbär Umweltversand, Qiero! oder im Bio Naturkosmetik Shop.

Tanamera Kokosnuss-Milch Fußbad

Das sagt der Hersteller:
„Kokosnuss Milch Fußbad mit Himalaya Rock Salz ist eine wunderbare Erfrischung für müde, strapazierte Füße. Es entspannt und verwöhnt die Sinne mit seinem köstlichen Duft. Während das reine malaysische Kokosnuss-Milchpulver das Wasser weich macht, so dass es die Füße umschmeichelt und sanft reinigt, ergänzt das Steinsalz das Fußbad um wertvolle Mineralien, die die Haut pflegen und nähren. Die Kombination aus wohlriechender Kokosmilch und dem wertvollen, unter Himalaya-Gesteinsschichten bewahrten Salz urzeitlicher Meere, macht das Kokosnuss Milch Fußbad zu einem luxuriösen Hochgenuss.

Anwendungshinweis:
Eine große Schale (auf der Packung selbst steht Holzschale) mit ausreichend heißem Wasser befüllen und ca. 30 g Kokosnuss-Milch Fußbad Pulver hinzufügen. Mit kaltem Wasser auffüllen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Füße darin nach Belieben baden.

Tanamera Cocos Spa Kokosnuss-Milch FußbadTanamera Cocos Spa Kokosnuss-Milch Fußbad

Meine Meinung:
Die Anwendung des Fußbades ist einfach. Man füllt eine Schüssel mit Wasser. Empfohlen wird eine Holzschüssel, so eine habe ich jedoch nicht und daher habe ich eine Plastikschüssel verwendet. Dann gibt man das Pulver hinzu und rührt vielleicht noch etwas um. Das Pulver löst sich gut und schnell auf.

Tanamera Kokosnuss-Milch Fußbad

Vom Hersteller wird die Anwendung mit warmem Wasser empfohlen, ich habe es jedoch bei den heißen Themparaturen auch mal mit eiskaltem Wasser (und Eiswürfeln drin) probiert und das war auch sehr angenehm.Tanamera Kokosnuss-Milch Fußbad

Das Fußbad riecht schön fruchtig nach Kokosnuss und irgendwie nach Urlaub. Die Füße werden schön gepflegt und weich und fühlen sich schön entspannt nach dem Fußbad an. Bei der Hitze war das kalte Fußbad eine echte Wohltat. Tanamera Kokosnuss-Milch Fußbad

Das Fußbad gefällt mir sehr gut aber mit rund 16 Euro für 5 Anwendungen finde ich es etwas teuer. Da gibt es günstigere Produkte, die meiner Meinung nach ebenso gut sind. Aber an sich hat mir das Fußbad gut gefallen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hand-/Fussbad

Dieser Artikel wurde seitdem 665 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXOlässt sich einfach dosieren
XXXXOlöst sich leicht auf
XXXXOhat eine wohltuende Wirkung
XXXXOpflegt beanspruchte Hände/Füße

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige