Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Fuss Peeling

Endlich ein Fußpeeling mit harten, aber feinen Peelingkörnchen. Empfehle ich weiter!

Anzeige

Balea Fuss Peeling

Ich stelle euch heute das Balea Fuss Peeling vor, welches ich für 1,45€ gekauft habe. Enthalten sind 100ml und es gibt es nur bei dm.

Verpackung des Peelings

Die Verpackung ist recht schlicht gehalten. Der Hintergrund ist blau und man sieht Beine und Füße.

Inhaltsstoffe, die enthalten sind:

„Aqua, Glycerin, Pumice, Glyceryl Stearate, Propylene Glycol, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Sodium Stearoyl Lactylate, Urea, Aesculus Hippocastanum Seed Extract, Allantoin, Phytosterols, Sorbitan Oleate, Olea Europaea Fruit Oil, Titanium Dioxide, Tocopheryl Acetate, Ascorbyl Palmitate, Lactic Acid, Sodium Hydroxide, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Parfum“

Dosieröffnung - Balea Fuss Peeling

Herstellerversprechen von Balea

„Das Balea Fuss Peeling reinigt und glättet mit natürlichem Bimssteingranulat und entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen – für weichere, gemschmeidige Füße. Intensive Feuchtigkeit aus dem Komplex mit Jojobaöl, Rosskastanien-Extrakt, Urea und Vitamin E. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Das Balea Fuss Peeling ist vegan. „

Anzeige

Wie man das Produkt anwenden soll:

„Mit kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen. Dann mit Wasser abspülen.“

Swatch - Balea Fuss Peeling

Mein persönlicher Eindruck zum Testprodukt

Der Deckel des Fußpeelings lässt sich einfach öffnen und wieder verschließen. Das Material der Tube ist recht flexibel, wodurch sich das Produkt gut dosieren lässt. Die Konsistenz hat eine weiße Farbe und viele kleine Peelingkörner, wie man auf dem Bild schon sehen kann. Zu meiner Freude sind endlich mal feine, aber harte Peelingkörner aus Bimsstein enthalten.

Ich trage das Produkt auf meine Füße auf und massiere es ein. Gerade an Ferse, Ballen etc. mit etwas mehr Druck. Je nachdem wie fest man es einmassiert, kann es an manchen Stellen unangenehm werden. Da sollte aber jeder sein Maß finden.

Danach benutze ich immer noch eine Hornhautraspel für die noch verhornten Stellen und lasse das Peeling dabei aber auf der Haut. Somit kann man nämlich noch den letzten Rest der abgestorbenen Hautschuppen entfernen.

Den Duft würde ich als dezent und sinnlich beschreiben. Eine bestimmte Duftnote kann ich nicht feststellen. Nach der Prozedur wasche ich das Peeling wieder ab und habe nach dem Abtrocknen sehr weiche und geschmeidige Füße.

Wenn ich nur eine Hornhautraspel verwendet habe, war das Ergebnis nie so schön. Vor allen Dingen hält es auch ganz gut, wenn man nicht jeden Tag die Füße eincremt.

Somit war der Kauf des Fuss Peelings von Balea ein sehr gute Entdeckung für mich und ich würde es immer wieder nachkaufen!

Fazit zum Balea Fuss Peeling

Endlich ein Fußpeeling mit harten, aber feinen Peelingkörnchen. Empfehle ich weiter!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hand-/Fusspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1083 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOreinigt schonend & sanft
XXXXXentfernt abgestorbene Hautschüppchen
XXXXXlässt sich leicht wieder abspülen
XXXXXdie Haut fühlt sich danach glatt & geschmeidig an

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige