Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

GEHWOL FUSSKRAFT Bambus Peeling – für Bein und Fuß

Der Hersteller hat alle Kriterien mit Bravur bestanden. Ich liebe das Peeling und will kein anderes mehr!

Anzeige

Das erste Produkt was ich diesmal testen durfte, war das Fusskraft Bambus Peeling von der Marke GEHWOL. Der Inhalt befindet sich in einem Tiegel, der schlicht in weiß gehalten worden ist. Außerdem sind da 50 ml enthalten.

Wenn man das Dösschen öffnen will, sieht man erst eine Hülle, die man erst abziehen muss um das Produkt zusehen. Das Peeling ist eine dickflüssige Mischung mit Bambus-Granulat (was die kleinen grünen Kügelchen sind) und Jojobawachs.

Der Hersteller verspricht, dass das Peeling mit Hilfe von Bambus-Granulat und Jojobawachs die Haut glätten, Hautschüppchen entfernen und die Durchblutung fördern soll. Die Haut wird dadurch mit Pflegestoffen versorgt und wirkungsvoll geschützt.

Der Duft ist schwer zu definieren, es riecht sehr frisch nach was fruchtiges, aber ich kann trotzdem nicht sagen was es ist.

Um das Peeling anwenden zu können, muss man die Haut zuerst anfeuchten und danach mit dem Produkt einmassieren, danach normal abspülen und fertig. Es fühlt sich sehr angenehm an, es tut nicht weh auf der Haut, im Gegenteil es tut sehr gut.
Schon nach der ersten Anwenung, habe ich gespürt, dass mein Fuß sehr weich und glatt ist, also Hautschüppchen hat es “weggepeelt“.
Man muss dennoch aufpassen, denn das Peeling ist wie schon gesagt dickflüssig und ein bisschen glibberig.

Fazit: Der Hersteller hat alle Kriterien mit Bravur bestanden. Ich liebe das Peeling und will kein anderes mehr!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hand-/Fusspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 1896 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXreinigt schonend & sanft
XXXXXentfernt abgestorbene Hautschüppchen
XXXXXlässt sich leicht wieder abspülen
XXXXXdie Haut fühlt sich danach glatt & geschmeidig an

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.