Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alessandro Snow Flake Handcreme (LE)

Eine tolle Handpflege mit winterlichem Duft und einer guten Pflegewirkung.

Anzeige

Was verhilft mir in kalten Momenten zu einem Wohlgefühl?
Natürlich die leckeren Düfte, die Verwöhnmomente und sinnliche Pflege.
Wie ihr sicher wisst, bin ich schon seit jeher sehr duftaffin – aber ich bin glaube ich nicht der einzige Duftjunkie unter euch. Also hier meine absoluten Favorites um in weihnachtliche Stimmung zu kommen, sowohl auf Arbeit als auch zu Haus.

Ich weiss ja nicht wie es bei euch aussieht, aber ich kann auf Arbeit nicht übermäßig viel dekorieren, da ich einen bürokratischen Job ausübe und gerade auch in puncto Publikumsverkehr glaubhaft und seriös wirken muss. Doch ich habe etwas gefunden um mir meine Zeit trotzdem etwas zu versüßen.

Letztes Jahr gab es in der Glossybox eine 30 ml Reisegröße der „Snowflake“ Handcreme von alessandro. Die Marke an sich ist mir durch ihr großes Gel-Angebot für Studio-Nagelmodellagen in einem hohen Preissegment gut bekannt, vermarket allerdings auch günstigere Nagellacke. Ich bin super froh, dass es diese Handcreme auch aktuell noch/wieder zu kaufen gibt und unter anderem auch Flaconi diese duftende „Weihnachtssüßigkeit“ anbietet. Aktuell sind nur 100 ml für 7,90 € erhältlich. Andere Shops bieten auch die 30 ml Variante für ca. 4 € an.

Die Verpackung ist natürlich ganz weihnachtlich in Rot-Weiß gehalten und dieses niedliche Rentier hat sofort mein Herz erobert. Handcremes in Tuben finde ich immer ziemlich praktisch. Zack in die Handtasche und für jede Kälte gewappnet. Doch nicht nur die Verpackung entfacht in mir Begeisterung, auch die Creme selbst konnte mehr als nur überzeugen. Gerade auf Arbeit brauche ich Cremes, die schnell einziehen, aber die trockenen Hände trotzdem gut pflegen. Bürokräfte kennen sicher das Problem der eklig trockenen, kratzigen Hände, nachdem man unzähliche Akten gewälzt hat. Hierfür ist die leichte Konsistenz der alessandro Creme genau das Richtige.

Die Creme ist zum Glück nicht so dünnflüssig, dass sie sofort von der Hand fließt, aber immerhin schön gelartig, um sie schnell und gleichmäßig zu verteilen. So lobe ich mir das. Mit der hier gezeigten Menge kann ich sehr gut beide Hände und auch meine Nagelbetten gut mit Feuchtigkeit versorgen. Seit ich diese Creme auf Arbeit stehen habe, creme ich ca. doppelt so oft ein wie zuvor.

Der Duft ist unglaublich. Sehr schön warm, weich, zimtig aber nicht aufdringlich. Es erinnert mich an gemütliche Abende vor einem Kamin, mit Tee und Zimtstangen im Gesteck vor mir. Mit ein wenig Zeit und Fantasie entspringen mir ganze Bilder und Scenen im Kopf bei diesem Duft…

Fantastisch ist auch die Handhabung dieser Creme. Kaum verrieben ist sie auch schon eingezogen und hinterlässt ein sehr schönes, weiches und wohltuendes Hautgefühl. Sie ist weder schmierig noch klebrig und trotzdem ausreichend pflegend – selbst bei dieser trockenen Heizungsluft.

Für alle mit tief eingerissenen Nagelhäuten oder sehr spröden Händen rate ich dann doch zu fettigen Cremes mit einer höheren Pflegewirkung. Für mich ist diese hier zu Weihnachten jedoch perfekt.

Meine 30 ml neigen sich nun dem Ende und nächstes Jahr, wird die Snow Flake „Schneeflocke“ Handcreme definitiv wieder bei mir einziehen, gern auch in der großen 100 ml Größe. Eine 30ml Größe habe ich mir schon als Backup besorgt, auch im Frühjahr… Auf Arbeit benutze ich sie einfach zu gern.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1078 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXXOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige