Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Handcreme Calendula

Der Inhalt der Handcreme ist wirklich klasse, pflegt meine Hände und ist ein guter Reisebegleiter. Leider kann man die Verpackung nicht nachfüllen.

Anzeige

alverde Handcreme Calendula

Ich stelle euch heute die alverde Handcreme Calendula in der Reisegröße von 25 ml vor. Gekostet hat sie für diese geringe Menge stolze 0,95 €. Ich finde sie aber für mein kleines „Notfalltäschen“ von perfekter Größe. Sie ist für jede Haut geeignet.

Verpackung
Der Deckel ist orange, genauso wie die Blume und ein paar andere Details an der Verpackung. Ansonsten ist sie im alverde-Grün und weiß gehalten.

Inhaltsstoffe
„Aqua, Glycine Soja Oil*, Alcohol*, Olea Europaea Fruit Oil*, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Myristyl Alcohol, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Caprylic/Capric Triglyceride, Cera Alba*, Cellulose, Calendula Officinalis Flower Extract*, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Geraniol**, Citral**, Citronellol**, Farnesol**, Benzyl Benzoate** * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils“

Herstellerversprechen
„Die alverde Handcreme Calendula schützt und pflegt Hände und Nägel. Die Formulierung mit Sheabutter und Calendulaöl pflegt intensiv und unterstützt die Regeneration selbst trockener und beanspruchter Haut. Die Handcreme pflegt die Nagelhaut und kann die Nägel vor Nagelbruch schützen. Die Rezeptur mit ausgewählten Aktivstoffen stärkt die Schutzfunktion der Haut und glättet raue und rissige Hände.“

alverde Handcreme Calendula

Mein persönlicher Eindruck
Der Deckel lässt sich einfach auf- und wieder zudrehen. Die Handcreme kann man somit leider nicht nachfüllen. Da die Verpackung stabil ist, lässt sich die Handcreme mit etwas Druck sehr einfach dosieren. Dies liegt aber ebenfalls an der festen Konsistenz. Trotzdem lässt sie sich auf der Haut mit etwas Wärme gut verteilen, da sie sich verflüssigt. Demnach ist sie ergiebig und hält auch in der kleinen Größe eine gewisse Zeit. Im Duft ist eindeutig die Kamille zu erkennen, wie die Ringenblume riecht, weiß ich leider nicht. Ich finde den Duft aber angenehm und er verfliegt nach ein paar Minuten wieder. Der etwas fettige Film bleibt noch länger zurück, was aber nicht schlimm ist. Er ist so gering, dass man sich die Kleidung oder Papier nicht versaut. Man merkt eher, dass die Creme schön pflegend ist. Die Nagelhaut wird ebenfalls mit Feuchtigkeit versorgt, aber an den Nägeln konnte ich keine Verbesserung feststellen. Sie sind immer noch brüchig und splittern.

Für meine, momentan leider immer noch trockenen Hände ist sie somit ein guter Begleiter durch meinen Alltag und passt perfekt in mein „Notfalltäschchen“.

Aufgrund der nicht nachzufüllenden Verpackung werde ich trotzdem mal nach etwas anderem Ausschau halten.

Fazit
Der Inhalt der Handcreme ist wirklich klasse, pflegt meine Hände und ist ein guter Reisebegleiter. Leider kann man die Verpackung nicht nachfüllen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 820 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.