Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Sensitiv Handcreme „Aloe Vera Reis“

Intensive Pflege für die Hände. Den Duft muss man allerdings mögen und auch darf man keine Probleme damit haben, dass sie nur langsam einzieht.

Anzeige

Bei dm kann man die alverde Sensitiv Handcreme „Aloe Vera Reis“ kaufen. Den Preis weiß ich leide nicht, da ich sie mal irgendwo gewonnen habe. Die Füllmenge beträgt 75 Milliliter und das Haltbarkeitsdatum von knapp zwei Jahren ist oben an der Tubenfalz eingestanzt.

Verpackung:
Ganz typisch für Handcremes eigentlich befindet sich auch diese in einer Plastiktube mit Klappdeckel

Inhaltsstoffe:
Gereinigtes Wasser, Alkohol, Sonnenblumenöl*, pflanzliches Glycerin, Sheabutter, Traubenkernöl, Glycerin-Stearin-Zitronensäureester, Fettalkohol aus pflanzlichen Ölen, Maisstärke, Glycerinstearat, Jojobaöl*, Xanthan, Aloe Vera Extrakt*, Reisextrakt*, Mischung ätherischer Öle**, Natriumcetearylsulfat, Lävulinsäure, Natriumhydroxid
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen

Herstellerversprechen:
„alverde Sensitiv Handcreme Aloe Vera Reis ist speziell auf die anspruchsvollen Bedürfnisse sensibler und trockener Haut ausgerichtet. Die natürliche Rezeptur mit Reisextrakt und Aloe Vera aus biologischem Anbau wirkt hautberuhigend und ist angereichert mit pflegenden Inhaltstoffen wie Bio-Jojoba-Öl, Bio Sonnenblumenöl, Traubenkernöl und Sheabutter für ein zartes Hautgefühl.“

Anwendung und Ergebnis:
Öffnen lässt sich der Verschluss sehr leicht, er schließt auch wieder gut, sodass man die Handcreme ohne Gefahr auch in der Handtasche transportieren kann.
Die Konsistenz ist meiner Meinung nach am Übergang von cremig zu fest.
Sie lässt sich gut auf den Händen verteilen, jedoch merkt man schon hier, dass sie sehr reichhaltig ist, da sie wirklich einige Minuten braucht bis sie vollkommen eingezogen ist und auch einen leichten Film auf den Händen hinterlässt. Ich benutze sie meistens, bevor ich ins Bett gehe, weil es mich hier einfach am wenigsten stört.
Es ist der typische alverde Geruch wie ich finde. Entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht, bei der Handcreme finde ich, ist es gerade noch so an der Grenze. Sie riecht zwar wie ich finde auch leicht zitronig, aber dennoch auch sehr nach Alkohol.
Die Hände werden aber wunderbar gepflegt. Auch raue und rissige Stellen werden intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und dadurch wieder schön zart und weich.
Wenn ihr also Probleme mit trockenen Händen habt und euch der alverde Duft nichts ausmacht, kann ich euch die Handcreme sehr empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1091 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige