Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Handcreme mit Veilchenduft

Die Handcreme hat einen traumhaften Duft. Alle, die keine intensive Pflege suchen, sollten sich dieses Produkt mal ansehen.

Anzeige

Die Balea Handcreme mit Veilchenduft ist noch relativ neu im Handpflegeregal, doch mit ihrem zuckersüßen Design aus Rosa-Tönen ist sie mir sofort aufgefallen. Auf der Vorderseite sind der Eiffelturm, ein Liebesbrief und natürlich Veilchenblüten abgebildet. Der Klappdeckel lässt sich leicht öffnen, schließt aber auch sicher mit einem Klick.
Für die enthaltenen 100 ml zahlt man bei dm nur ca. 0,85 €.

Herstellerversprechen:
„Erleben Sie das zarte Gefühl rundum geschützter Hände. Balea Handcreme mit Veilchenduft und wertvollem Aprikosenkernöl spendet Ihrer Haut sanfte Feuchtigkeit. Mit Panthenol und Sheabutter für ein geschmeidig-glattes Hautgefühl.“

Der Kaufgrund war für mich, neben der Verpackung, der Duft. Er duftet blumig und süßlich nach Veilchen und trifft damit absolut meinen Geschmack! Ich würde fast sagen, dass ich noch nie eine Handcreme hatte, die besser gerochen hat!
Die weiße Creme ist von der Konsistenz her sehr angenehm, da sie relativ flüssig ist, aber nicht gleich von der Hand fließt. Daher lässt sich die Creme sehr einfach auf den Händen verteilen. Nach kurzer Zeit ist sie auch schon eingezogen und hat keinen Fettfilm hinterlassen.
Der Duft bleibt noch einige Zeit auf der Haut, doch nach etwa einer Stunde kann man ihn nicht mehr wahrnehmen.

Leider ist die Handcreme für mich aber nicht perfekt. Denn die Pflegewirkung ist noch verbesserungswürdig. Meine Hände fühlen sich nach der Anwendung zwar schön weich und auch geschmeidig an, allerdings habe ich im Sommer kaum Probleme mit trockenen und rauen Händen. Die Creme spendet in meinen Augen nämlich nicht intensiv Feuchtigkeit. Das heißt für mich, dass ich das Produkt wahrscheinlich nicht im Winter verwenden werde, sondern nur jetzt in der warmen Jahreszeit.
Die Herstellerversprechen wurden für mich aber trotzdem erfüllt, da ja keine intensive Feuchtigkeit, sondern eine „sanfte Feuchtigkeit“ versprochen wurde. 😉

Fazit:
Obwohl die feuchtigkeitsspendende Wirkung für mich intensiver sein dürfte, liebe ich diese Handcreme, da der Duft einfach unbeschreiblich gut ist. Für den Sommer reicht mir die Pflege, daher würde ich sie mir auch nachkaufen. Für Leute, die eine reichhaltige Creme suchen, würde ich dieses Produkt nicht empfehlen.

 

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2786 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.