Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

benecos Hand Cream For Happy Hands

Blumig riechende Handcreme mit leichter Pflegewirkung. Zieht schnell ein.

Anzeige

Dank Pinkmelon durfte ich die Handcreme von benecos testen.

Inhalt und Preis:
75 ml kosten je nach Verkaufsort zwischen 1,50€ und 2€.

Erhältlichkeit:
benecos gibt es in zahlreichen Bio-Supermärkten, Reformhäusern, Naturkosmetik-Fachgeschäften und Apotheken (http://benecos.de/).

Versprechen:
„Samtweiche Hände im Handumdrehen. Die samtige Handcreme zieht schnell ein und hinterlässt ein rundum gepflegtes Gefühl. Ein Garant für streichelzarte Hände! Mit dem benecos Biomix** und einem allergenfreiem, natürlichem Duftöl. Der besondere **benecos Biomix besteht aus: Extrakten aus Großer Klette*, Winterlinde*, Ringelblume*, Heckenrose*, Schwarzem Holunder, Johanniskraut* und Großer Brennnessel*.“ Quelle: www.hautbalance-naturkosmetik.de

Inhaltsstoffe:
Inhaltsstoffe (deutsch): Wasser, Sonnenblumenöl*, Glycerin, Fettalkohol, Glycerinstearatcitrat, Monostearin, Mandelöl*, Ringelblumenextrakt*, Klettenfrucht-Extrakt*, Lindenblütenextrakt*, Hagebuttenkernöl*, Holunderbeer-Extrakt*, Johanniskrautextrakt*, Brennesselextrakt*, Sonnenblumen-Samen-Öl, Glycerin*, Sorbitan, Vitamin E, Kaliumhydroxid, Vitamin-C-Palmitat, Xanthan, Natriumphytate, Natriumsalicylat, Dehydroacetsäure, Zitronensäure, natürliche Parfumkomposition* (* = aus kbA; ** = demeter). Quelle: www.hautbalance-naturkosmetik.de

Erfahrungen:
Als ich das Produkt erhalten habe, fiel mir gleich die ansprechende Verpackung auf, ich finde das Design ist sehr gelungen und hat einen hohen Wiedererkennungswert.
Der Verpackungshintergrund ist silber und wurde mit rot-orangefarbenen Ornamenten versehen. Auch alle Angaben sind in diesem Rot-Orange gehalten. Der Verschluss ist milchig-weiss.
Die Dosierung gelingt recht gut, beim ersten Mal habe ich etwas zuviel Produkt erwischt, hiervon kann ich abraten, denn die Creme lässt sich zwar leicht verteilen aber zieht nicht ein, wenn man zuviel davon nimmt. Als Ergebnis hatte ich nach dem Verreiben überall kleine „Cremekrümelchen“ an den Händen und sie fühlten sich total klebrig an. Da die Konsistenz sehr flüssig ist, sollte man also aufpassen und nur einen etwa erbsengroßen Klecks verwenden.
Nimmt man nur sehr wenig vom Produkt zieht es aber Problemlos ein und ist direkt nach dem Verreiben auch nicht in Form eines klebrigen Films zu bemerken. Die Handcreme hinterlässt ein gepflegtes und glattes Hautgefühl. Allerdings würde ich die Pflegewirkung eher als leicht beschreiben, bei sehr beanspruchten und trockenen Händen wird die Pflegewirkung wohl nicht ausreichen.
Der Duft ist blumig und meiner Meinung etwas altbacken. Auf den Händen bleibt er noch einige Zeit erhalten, stört mich aber nicht sonderlich …

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 860 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOangenehme Konsistenz
XXXOOansprechender Duft
XXXXXzieht schnell ein
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXOOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige