Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Burt’s Bees Almond & Milk Hand Cream

Ergiebig und pflegend, dennoch stört mich ein wichtiger Punkt... Ich spreche aber trotzdem eine Kaufempfehlung aus!!

Anzeige

Burt's Bees Almond & Milk Hand Cream

Hallo liebe Leser/innen

Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches ich gerade in dieser kalten Jahreszeit nutze. Es handelt sich um die Burt’s Bees Almond & Milk Hand Cream. Man bekommt sie z.B. bei Amazon. Es gibt sie aber auch bei Douglas. Der Preis für das einzelne Tiegelchen liegt bei ca. 11,85 Euro. Das ist der Preis für 57g. Meins beinhaltet nur 7g, da es aus dem Tips & Toes Geschenkset kommt. So konnte ich natürlich mehrere Sachen testen. Das Set bekommt man auf jeden Fall auch noch. Ich hatte schon mehrere Burt’s Bees-Produkte und war meistens sehr begeistert. 🙂

Herstellerversprechen:

„Der Klassiker Burt’s Bees Handcreme „Almond & Milk“ ist super reichhaltig und lässt auch trockenste Hände schnell wieder zart und geschmeidig werden. Mandelöl und Vitamin E spenden trockenen Händen Feuchtigkeit, Bienenwachs pflegt und schließt Feuchtigkeit in der Haut ein. Nach Bedarf in die Hände einmassieren und dabei den vollkommen natürlichen Mandelduft genießen. Dieser Tiegel mit 99 % natürlicher, feuchtigkeitsspendender Handcreme enthält keine Parabene, Phthalate, Mineralöle oder SLS. Lass mit Burt’s Bees die Natur für deine Haut arbeiten“

Burt's Bees Almond & Milk Hand Cream

Inhaltsstoffe / Zutaten

prunus amygdalus dulcis (sweet almond) oil, aqua (water), cera alba (beeswax), aloe barbadensis leaf juice, kaolin, parfum (fragrance), citrus grandis (grapefruit) fruit extract, non-fat dry milk, chondrus crispus (carrageenan) extract, glycerin, glycine soja (soybean) oil, tocopherol, stearic acid, glucose, sodium borate, sodium chloride, sodium benzoate, glucose oxidase, lactoperoxidase, linalool

Verpackung:

Mein Pöttchen besteht größtenteils aus Glas, also schön vorsichtig sein! Für unterwegs finde ich es jetzt nicht so geeignet, ich nehme es aber sowieso nie irgendwo mit hin. Der Deckel ist aus Metall? Ich denke schon… Insgesamt wirkt die Verpackung sehr edel und hochwertig. Der Deckel lässt sich leicht aufdrehen und wieder zudrehen. Entnehmen muss man die Creme mit den Fingern, ich schiebe einfach den Fingernagel darüber.

Burt's Bees Almond & Milk Hand Cream

Duft:

Das ist leider mein einziger Kritikpunkt. Denn den Duft hatte ich mir ganz anders vorgestellt. Wenn ich an dem Tiegelchen rieche, ist der Duft sehr intensiv, aber nicht direkt nach Mandeln. Da ist so ein komischer Beigeruch. Ein wenig wie Plastik… Das ändert sich leider auch auf der Haut nicht. Da wird er zwar nach einiger Zeit schwächer, aber dennoch stört mich der komische Plastikgeruch. Schade.

Anwendung und Wirkung:

Ich nutze die Creme nicht allzu häufig, also auf gar keinen Fall so häufig wie normale Handcreme. Dafür ist sie mir dann doch zu reichhaltig.

In der Woche nehme ich sie 2 mal. Dafür entnehme ich ein wenig Produkt und verreibe es dann auf den sehr trockenen Stellen. Diese befinden sich vor allem in den Fingerzwischenräumen und auf den Knochenhügeln.

Die Konsistenz ist sehr angenehm, etwas fester, aber dennoch cremig und reichhaltig. Das Verteilen geht ganz einfach. Das Einziehen dauert ein wenig, aber das wundert bei der Konsistenz auch nicht. Dazu muss ich sagen, dass ich mir mit dieser Creme nie die ganzen Hände eincreme. Heißt, ich creme mich dann noch mit einer normalen Handcreme ein. Ich möchte einfach nur die trockenen Hautstellen zusätzlich pflegen.

Burt's Bees Almond & Milk Hand Cream

Nach gut zehn Minuten ist dann alles einigermaßen eingezogen. Aber an die Stellen kommt ja auch nichts dran. 😀

Auch am nächsten Tag fühlt sich meine Haut schön weich und geschmeidig an. Leider ist der Effekt sehr schnell wieder weg. Also müsste ich sie wahrscheinlich doch öfter verwenden. Ich verwende sie daher mittlerweile jeden zweiten Tag und das ist defintiv besser. Ich habe schöne weiche Hände, die weniger rau sind. Zudem ist die Creme sehr ergiebig. Man braucht nur eine kleine Menge für eine Seite der Hände.

Fazit:

Ich bin zufrieden mit der Burt’s Bees Almond & Milk Hand Cream. Die Pflege ist super, sie ist ergiebig und pflegt auch nachhaltig. Leider stört mich der Geruch sehr, deswegen nutze ich sie nicht jeden Tag. Dieser merkwürdige Plastikgeruch geht für mich gar nicht. Vielleicht solltet ihr vorher mal dran riechen, wenn dies möglich ist. Oder ich bin die einzige, die das so empfindet. 😀 Dennoch gibt es von mir eine Kaufempfehlung!!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 867 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 67%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.