Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Scheller Calendula Handbalsam

Ein sehr angenehm duftender Handbalsam, der meiner Meinung nach leider nichts weiter kann als die Hände zu verkleben. Schade!

Anzeige

Ich möchte euch von meinen Erfahrungen mit dem Calendula Handbalsam aus dem Hause Dr. Scheller berichten.

Dieser Handbalsam mit Ringelblumenextrakt, Vitamin A und Allantoin kommt in einer Tube mit Klappdeckel, in der 75 ml enthalten sind. Die Tube ist in schlichtem Weiß & Orange gehalten und mittig ist eine Ringelblume abgebildet. Ich habe dafür in der Drogerie um die 1,50 Euro bezahlt.
Diese Handcreme ist frei von Parabenen.

Die Inhaltsstoffe laut Codecheck sind:
aqua, glycerin, cetearyl alcohol, hydrogenated palm glycerides, sodium dihydroxycetyl phosphate, calendula officinalis flower extract, tocopheryl acetate, retinyl palmitate, allantoin, tocopherol, ascorbyl palmitate, ascorbic acid, citric acid, alcohol, caprylic/capric triglyceride, benzyl alcohol, potassium sorbate, parfum

Laut Hersteller verspricht dieser Handbalsam sofortigen und intensiven Schutz für raue und spröde Hände. Ringelblumenextrakt soll besänftigen und Vitamin A-Palmitat soll die Haut widerstandsfähiger machen.

Was sage ich nun dazu?
Meine Hände sind gerade jetzt im Winter und generell durch meinen Job immer in Bewegung und deshalb sehr pflegebedürftig. Kaufentscheidend war für mich das fröhlich-freundliche Design der Tube und dass dieser Handbalsam ohne Parabene auskommt. Deshalb dachte ich, dass dieser ja unheimlich pflegend sein muss und nicht nur stumpf auf der Haut aufliegt, ohne irgendetwas mit meinen geplagten Händen zu machen. Ich muss an dieser Stelle schonmal die Spannung rausnehmen und feststellen, dass er mir leider kaum einen pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Effekt beschert hat.
Die Tube lässt sich dank Klappdeckel einfach und schnell verschließen, was gerade bei Handcremes ein echtes Muss ist. Allerdings haben die meisten Handcremes eh freundlicherweise einen Klappmechanismus und er ist speziell für dieses Produkt deshalb nichts Besonderes.
Die Konsistenz ist sehr fest und man muss schon ordentlich drücken, um das gelbe, sehr wohlriechend blumige Produkt aus der Tube zu locken. Dementsprechend lässt es sich nur sehr mühselig verteilen und ich muss den Handbalsam recht lange in den Händen und auf dem Handrücken verreiben, ehe ich nicht mehr dieses klebrige Gefühl an den Händen habe. Wegziehen? – Fehlanzeige! Tagsüber verwende ich ihn deshalb überhaupt nicht, sondern nur noch spärlich vor dem Schlafengehen und selbst dann ist er morgens immer noch nicht weg.
Leider kann ich für dieses Produkt keine Kaufempfehlung aussprechen.

Unterm Strich:
Ein sehr angenehm duftender Handbalsam, der meiner Meinung nach nichts weiter tut als meine Hände zu verkleben und das braucht nun wirklich kein Mensch! In Sachen Pflegewirkung hätte ich mir hier wirklich einiges mehr versprochen als nur eine stumpfe Schicht Creme auf und an den Händen.
Schade!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2228 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOangenehme Konsistenz
XXXXXansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXOOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
DR. SCHELLER ist aktuell Pinkmelon-Partner