Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence 24h hand protection balm rooibos tea & blackberry (Winteredition)

Die erste Handcreme, die ich in erster Linie als Parfümstick verwende. Außerdem verleiht sie kurzzeitig sehr schöne, geschmeidige Hände. Meiner Meinung nach nichts für ernsthaft pflegebedürftige Hände.

Anzeige

Hallo liebe Pinkmelianer,

ich teste momentan den essence 24h hand protection balm in der limitierten Wintereditionssorte „rooibos tea & blackberry“. Sie ist für 95ct in der örtlichen Drogerie zu erwerben – meistens in einem Aufsteller.
Ja, hier im Forum habe ich noch groß getönt, dass diese „Pseudopfleger“ garantiert nicht bei mir einziehen – nunja, soviel dazu. Die Verpackung hat mich nunmal so angelacht. Sie ist sehr schön gestaltet, mit Brombeeren vorne drauf und für den Preis… nunja.
In der Tube sind 75ml enthalten, die 12 Monate nach Öffnung haltbar sind. Die Tube selbst ist eine übliche Handcremetube: Klappverschluss, der passend zur Sorte in Lila gehalten ist, während die Tube selbst weiß mit Herstellerinformationen und -versprechen in lila bedruckt ist. Vorne drauf Herstellerlogo, Brombeeren und Mädchenbild.

Inhaltsstoffe:
AQUA, COCOS NUCIFERA, BUTYROSPERMUM PARKII, CETEARYL ALCOHOL, STEARIC ACID, PETROLATUM, GLYCERYL STEARATE, PEG-100 STEARATE, CETEARETH-20, MAGNESIUM SULFATE, POLYACRYLIC ACID, DISODIUM EDTA, PEG-8, TOCOPHEROL, ASCORBYL PALMITATE, CITRIC ACID, ASCORBIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, PHENOXYETHANOL, METHYLPARABEN, ETHYLPARABEN, PARFUM, LIMONENE, HEXYLCINNAMAL, LINALOOL, COUMARIN, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BUTYLPHENYL METHYLPROPRIONAL

Bewertung bei codecheck.info: 16 empfehlenswert, 3 eingeschränkt empfehlenswert, 3 weniger empfehlenswert, 1 nicht empfehlenswert, 1 nur Einzelfallbewertung möglich, 3 nicht bewertet

Ist für eine Handcreme in dem Preissegment wohl in Ordnung, wie ich denke.

Der Hersteller verspricht eine „intensive repairpflege bei besonders trockenen, strapazierten Händen“. Sheabutter und Kokosöl sollen intensiv Feuchtigkeit spenden und pflegen, sowie die Haut 24 Stunden vor dem Austrocknen schützen. Außerdem wird versprochen, dass die Creme keinen Fettfilm hinterlässt. Sie duftet dem Hersteller zufolge nach Rooibos Tee und Brombeere.

Das einzige Versprechen, was meiner Meinung nach eingehalten wird ist, dass sie duftet – und das sehr intensiv. Wonach genau kann ich ehrlich gesagt nicht genau beschreiben. Es riecht nicht direkt nach Tee, sondern einfach etwas herb; auch die Brombeeren rieche ich nicht wirklich raus – es ist für mich einfach ein süßlicher, chemischer Geruch. Insgesamt finde ich den Duft nicht unangenehm, allerdings gehört er auch nicht zu meinen Favoriten.
Nach dem Eincremen duften meine Hände wirklich sehr lange danach – wer also extreme Düfte nicht verträgt, sollte meiner Meinung nach
Abstand von dieser Handcreme halten.

Beim Eincremen verhält sich die weiße Handcreme etwas widerspenstig, sie lässt sich zwar gut öffnen und verschließen, auch wenn man fettige Hände hat, allerdings lässt sich die Creme nicht sonderlich gut verteilen. Ich würde sagen durchschnittlich – allerdings hat man immer das Gefühl zu wissen, wo man mit dem Eincremen angefangen hat. Was das angeht, habe ich allerdings auch hohe Ansprüche.

Leider hinterlässt die Creme definitiv einen Film auf der Haut, der eine Weile braucht um einzuziehen – wenn man ihn lässt, denn meist reibt er sich an Dingen die ich anfasse ab, bevor er wirklich einziehen könnte. Das ist für mich ein großer Negativpunkt – trotz Sheabutter und Kokosöl kann die Pflege nicht wirklich zu meinen Händen durchdringen, was der Creme den Sinn raubt.

Nun aber zum Wichtigsten: der versprochenen Pflege.
Zuallererst meine Hände: nach Hausarbeit (Spülen, Waschen, Putzen) sind sie spürbar trocken und spannen, ansonsten relativ problemfrei. Im Winter habe ich sehr starke Probleme mit trockener, rissiger Haut; eigentlich ein perfektes „Opfer“ für die Handcreme.

Ich persönlich konnte keine langfristig pflegenden Effekte feststellen, vor allem in den kalten Tagen konnte mich die Handcreme nicht vor rissigen Händen schützen: im Moment des Auftrages fühlten sie sich wieder gut an und auch kurz danach, aber die Probleme kehrten schnell wieder. Für zwischendurch also ganz okay und als Zeitvertreib, für echte Problemhände ist sie aber meiner Meinung nach eher nicht geeignet.

Positiv ist für mich aber wie gesagt das Gefühl nach dem Auftrag: sobald der Fettfilm weg oder eingezogen ist, fühlen sich die Hände sehr geschmeidig an, was nach einigen Stunden (oder schneller, je nach Belastung) wieder vergeht.

Alles in allem für mich persönlich gerade noch okay.

Übrigens: die Fotos stellen die Farbe der Tube nicht wirklich realistisch dar, sie ist LILA und nicht BLAU. Keine Ahnung, was meine Kamera da hatte. Die Creme selbst ist weiß; wenn Fotos von der Creme gewünscht werden, reiche ich sie gerne nach – sie erschien mir aber nicht wirklich spannend, daher habe ich bisher keine davon gemacht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 1114 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.