Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Recht teure Handcreme, zieht nicht schnell ein, pflegt dafür aber bei mir sehr gut. Tierversuchsfrei und gute Inhaltsstoffe.

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Ich durfte für pinkmelon.de eine Handcreme aus dem Hause Klar Seifen testen. Es handelt sich um eine pflegende Handcreme mit Bio-Sheabutter und Bio-Aprikosenkernöl.

Infos vom Hersteller:
www.klarseifen.de

„KLAR SEIFEN SETZT AUF:
– höchste Qualität von ausgesuchten pflanzlichen Inhaltsstoffen
– pflanzliche Öle aus kontrolliert biologischem Anbau
– handwerkliche Tradition und eine 5fache Walzung

KLAR SEIFEN VERZICHTET AUF:
– Parabene oder künstliche Komplexbildner (EDTA)
– tierische Fette
– Tierversuche

NACHHALTIGKEIT
Wir sind der Überzeugung, das, was unseren Kunden Frische und Wohlbefinden vermittelt auch keine negative Auswirkungen auf die Umwelt haben darf. Deshalb streben wir nach einem ausgewogenen Verhältnis zwischen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung. Die Nutzung von pflanzlichen Inhaltsstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen und kontrolliert biologischem Anbau ist für uns selbstverständlich. Wir arbeiten, wo immer möglich, mit natürlichen Duftstoffen und ätherischen Ölen. Tierversuche lehnen wir ab.

Bei der Auswahl unserer Rohstoffe und Verpackungen setzen wir, weitesgehend, auf regionale Partner um lange Transportwege zu vermeiden. Darüber hinaus ergreifen wir im gesamten Wertschöpfungsprozess Maßnahmen, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern oder ganz zu vermeiden.“

Man kann über die Webseite herausfinden, in welchen Shops die Produkte zu erhalten sind. Alternativ kann man auch den Webshop nutzen. Es wird dort mit DHL oder DPD versendet und eine Pauschale für Porto- und Verpackung von 4,95 € berechnet. Ab einem Bestellwert von 49,00 € wird versandkostenfrei geliefert. 100 ml kosten laut Shop: 14,50 €. Ich habe zum Test eine 75ml Tube bekommen.

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Die Verpackung:

Die Verpackung ist passend zum Namen in reinem Weiß gehalten, sieht meiner Meinung nach elegant aus und nicht verspielt, wirkt auf mich edel. Schön ist, dass die Infos auf der Pappumverpackung auch auf der Tube zu finden ist.
Unter anderem Menge (75ml), Haltbarkeit (12 Monate) Inhaltsstoffe und Hersteller (welcher aus Heidelberg kommt, meiner Geburtsstadt 🙂 ).

Die Pappe lässt sich gut öffnen. Die Tube liegt griffig in der Hand, da sie nicht glatt ist, sondern eher „matt“ und rutscht nicht weg. Vor dem ersten Nutzen muss man noch ein kleines Hygienesiegel lösen, das geht ohne Probleme. Dazu dreht man den Deckel einmal ab und löst das Siegel wie bei einer Zahnpastatube.
Der Deckel lässt sich gut mit einer Hand aufklappen. Verschließen geht mit einem Klick, so dass man sicher sein kann, dass die Tube zu ist.
Durch Drücken der Tube kann man die zu entnehmende Menge gut steuern.
Leider verschmutzt die Tube mit der Zeit, durch die matte Oberfläche, ein wenig. Wen das stört: Kosmetiktuch und Tube „abschminken“ dann geht’s wieder. 😉

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Inhaltsstoffe laut Homepage:

„Klar’s pflegende Handcreme mit einer reichhaltigen Formel aus Bio-Sheabutter und Bio-Aprikosenkernöl macht die Haut geschmeidig und zart und zieht sofort ein. Vitamin E mobilisiert die hauteigene Schutzfunktion. Dabei hüllt Sie die Hände in einen dezenten Duft aus sinnlicher Lotusblüte und belebendem Ingwer.“

Inhaltsstoffe (INCI):
Aqua, Glyceryl Stearate Se, Olus Oil, Prunus Armeniaca Kernel Oil*, Tricaprylin, Glycerin, Methylpropanediol, Butyrospermum Parkii Butter*, Cetearyl Alcohol, Stearic Acid, Palmitic Acid, Tocopherol, Dipropylene Glycol, Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Phenylpropanol, Parfum, Eugenol, Geraniol
*Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, ingredients from organic farming

Bewertung laut www.codecheck.info

eingeschränkt empfehlenswert:
– Methylpropanediol: Einsatz: Lösemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch
– Dipropylene Glycol: Einsatz: Lösemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet / Herkunft: chemisch

weniger empfehlenswert:
– Glycol: Einsatz: Lösemittel; für Naturkosmetika nicht geeignet. / Herkunft: chemisch
Vorschriften: Laut MAK-Wert-Liste Gefahr der Hautresorption. Laut MAK-Wert-Liste braucht bei Einhaltung des MAK-Wertes und des BAT-Wertes ein Risiko der Fruchtschädigung nicht befürchtet zu werden. MAK-Wert 10 ml/mü (ppm), 26 mg/mü. Laut Gefahrstoffverordnung gesundheitsschädlich (beim Verschlucken).

Folgender Inhaltsstoff ist aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt: Glyceryl Stearate Se. Folgende Inhaltsstoffe können aus Bestandteilen der Ölpalme hergestellt sein: Cetearyl Alcohol, Stearic Acid, Palmitic Acid, Caprylyl Glycol.

Außer Lösemittel und Produkten, die aus Palmöl hergestellt sein KÖNNTEN, entdecke ich nichts Schlechtes. Das finde ich gut! Außerdem keine Tierversuche!!

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Der Duft:

Es riecht am Anfang ein wenig wie Kernseife, kosmetisch. Keinesfalls blumig oder süß, eine gute Alternative zu allen parfumverseuchten Billighandcremes, bei denen man nach einer Stunde trotzdem nichts mehr riecht.
Die versprochene Lotus-/Ingwer-Note entwickelt sich bei mir erst nach knapp 6 Minuten, so dass man einen Hauch Lotus riecht. Wenn ich ehrlich bin: Ich würde keinen Ingwer darin finden.
Ich versuche nämlich immer mehr Produkte zu finden, in denen nicht soviel Parfum drin ist, weil mein Mann sich immer öfter beschwert, dass ich wie eine Parfümerie stinke und er das hasst, wenn man abends zu Bett geht. Bei diesem Duft hat er es zwar bemerkt, aber nichts Negatives geäußert.
Auf der Haut verfliegt der Geruch nach knapp 40 Minuten. Allerdings ist der Geruch auch nicht aufdringlich und unauffällig und harmonisiert bei mir zumindest mit meinen Parfums.
Ich würde ihn jetzt nicht unbedingt als „schön“ bezeichnen, aber er ist in Ordnung für eine Handcreme.
Den Duft würde ich  auch für Männer als angemessen betrachten, außerdem über jedes Alter hinweg.

Die Konsistenz:

Es ist eine etwas festere Konsistenz, welche sich aber angenehm verteilen lässt. Somit kann man aber die Menge gut steuern, weil nichts herausflutscht. Der abgebildete Klecks reicht für eine Hand locker aus.
Bitte nicht zu viel nehmen, bei mir gab‘s beim Einmassieren Krümel. 🙁 (Zumindest wenn man wie ich knapp 2 Minuten an 4-Klecksen herummassiert.)
Leider zieht sie nicht so schnell ein, womit ich ca. 20 Minuten lang ein eingecremtes Gefühl habe, allerdings ohne Klebegefühl. Schön finde ich, dass die Haut aber direkt danach nicht glänzt, somit creme ich mir im Büro die Hände ein, wische die Handflächen ab und kann normal weiter arbeiten.
Für abends habe ich mir Baumwollhandschuhe gekauft, womit ich Handcremes nun wie eine Art „Maske“ reichlich auftragen kann und sie so einwirken können.

Hautgefühl:

Wenn ich die Hände tagsüber eincreme, bilde ich mir ein, dass sie direkt gut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Wenn ich in den ersten 30 Minuten danach Hände wasche, merke ich jedoch, dass ich „etwas“ herunterwasche. Danach fühlen sich die Hände aber bei weitem nicht mehr so ausgetrocknet an. Bei Rissen am Nagelbett brennt nichts, raue Hautstellen werden weich gepflegt.
Wenn ich die Creme abends als „Maske“ nutze, sind meine Hände am nächsten Tag wirklich samtweich und toll gepflegt. Dieser Effekt hält mehrere Stunden an.
Es liegt aber auch an der Jahreszeit und an meinem Nebenjob (Bedienen mit Abspülen), dass der Effekt nie wirklich komplett dauerhaft wirkt. Habe ich mal 3 Tage Arbeitspause und creme 2-3 mal die Hände, merke ich eine deutliche Verbesserung meiner Hautoberfläche.

Klar Seifen Pflegende Handcreme

Mein Fazit:

Der Preis ist happig… aber ich kenne andere gehypte Cremes, die auch so um den Dreh kosten. Allerdings habe ich bei denen nicht so einen guten dauerhaften Effekt feststellen können, zumal diese vom Geruch her auch aufdringlicher waren. Jedoch sind diese schneller eingezogen, weil sie flüssiger waren.
Zwickmühle… Ich denke, wenn ich wieder in Heidelberg (eher da wie an den anderen Standorten) unterwegs bin, werd ich gucken, wo es die Produkte gibt und dann wahrscheinlich wieder eine Tube mitnehmen. Zum Bestellen sind mir die Versandkosten zu hoch.
Ich gebe eine Produktempfehlung raus, in erster Linie an Personen, die der Preis nicht abschreckt. Ich finde nämlich die Firmenphilosophie ebenfalls gut, und dass das Produkt aus Heidelberg kommt, macht es noch sympathischer. 🙂
Außerdem: Gute Inhaltsstoffe und der Verzicht auf Tierversuche machen den Hersteller für mich attraktiv.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 948 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXOOansprechender Duft
XXOOOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.