Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nivea Soft & Intensive Hand Creme (für trockene Haut)

Eine Handcreme, die mir nicht reichhaltig genug ist und einen Film auf der Haut hinterlässt!

Anzeige

Ich habe die Handcreme von Nivea Soft & Intensive getestet und muss leider sagen, dass ich nicht sehr überzeugt von ihr bin.
Nivea selbst verspricht: „Nivea® Soft & Intensive Hand Creme schützt und pflegt trockene Hänge lang anhaltend weich und geschmeidig mit nur einer Anwendung pro Tag.“
Die Hände fühlen sich zwar weich an, nachdem die Creme eingezogen ist, aber von Pflege konnte ich leider nicht sehr viel merken.

Die Konsistenz der Creme ist eher leicht und erinnert an eine Lotion. Die Hände lassen sich also sehr gut eincremen und die Creme zieht auch schnell ein. Allerdings bleibt ein leichter Film auf der Haut zurück, der zum einen die Hände weich macht, sich zum anderen aber so anfühlt, als hätte man einen sehr dünnen Gummihandschuh angezogen. Man hinterlässt zwar keine fettigen Fingerabtrücke, aber so richtig gut fühlst sich das nicht an. Ich kann leider nicht sagen, woran es liegt. Vielleicht an den enthaltenen Silikonen? Oder vielleicht ist auch ein extra „Weichmacher“ in der Creme?

Der Duft ist sehr angenehm. Die Creme riecht nicht typisch nach Nivea, aber für eine Handcreme sehr schön. Natürlich ist das Geschmackssache, aber mir gefällt er.

Ich verwende Handcreme öfter als nur einmal am Tag. Meistens, wenn meine Hände mit Wasser in Berührung gekommen sind und vor dem Schlafengehen. Leider habe ich da oft das Bedürfnis, mir zweimal die Hände einzucremen. Ich habe abends, wenn ich nach dem Waschen im Bett liege, gerne eine reichhaltigere Handcreme, die meine Hände über Nacht pflegt und sie morgens schön aussehen lässt.
Bei der Nivea Handcreme hatte ich aber oft das Gefühl, nach 5 Minuten erneut eincremen zu müssen, weil die „Pflegewirkung“ bereits nachgelassen hatte. Und morgens fühlten sich meine Hände trotzdem trocken an.

Obwohl die Handcreme von Nivea extra für trockene Haut verkauft wird, ist sie mir nicht reichhaltig genug. Ich kann also keine Kaufempfehlung aussprechen.
Ich kann die Creme aber auch nicht verteufeln. Wenn die Hände nur eine leichte Pflege brauchen, und wen auch das Gefühl nach dem Eincremen nicht stört, der kann sie gerne ausprobieren. Die Creme kostet bei 100ml ca. 3€ (wenn ich es richtig in Erinnerung habe).

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 5488 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XOOOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.