Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Synergen Handcreme „sweet dreams“ (LE)

Für zwischendurch ist die Handcreme in Ordnung, aber für strapazierte und richtig trockene Hände reicht sie meiner Meinung nach nicht aus.

Anzeige

Ich habe die Synergen Handcreme „sweet dreams“ für trockene Haut getestet. Die Verpackung sieht recht bunt und ausgefallen aus. Der Deckel ist türkis, aber zum größten Teil ist die Tube orange. Auf der Tube sind verschiedene Blumen abgebildet.

Die Creme soll laut dem Hersteller viel Feuchtigkeit spenden, schnell einziehen und keinen Fettfilm hinterlassen. Außerdem enthält sie keine Parabene. Der Deckel lässt sich einfach öffnen und auch wieder fest schließen. Um etwas Creme aus der Tube zu entnehmen, muss man nur leicht auf die Tube drücken. Die Konsistenz ist eher flüssig. Daher lässt sich die Handcreme schnell und einfach verteilen, und zieht auch wie versprochen schnell ein.

Nach dem Eincremen fühlen sich meine Hände weich und gepflegt an. Aber nach ca. 3- 4 Stunden vergeht das Gefühl wieder, und man hat das Bedürfnis sie wieder einzucremen. Daher finde ich die Creme für zwischendurch in Ordnung, aber für strapazierte Hände reicht sie meiner Meinung nach nicht aus. Bei dem kalten Wetter werden meine Hände nicht richtig geschützt, und ich kann die trockenen Stellen an den Händen wieder sehen.


Das Besondere an der Handcreme ist der Duft. Die Creme riecht richtig süß und fruchtig. Der Duft ist recht stark, verfliegt aber nach kurzer Zeit wieder.

Für mich werden die Versprechen nur zum Teil erfüllt, weil die Creme meinen Händen nicht genug Feuchtigkeit spendet, und sie sich nach einigen Stunden wieder ungepflegt anfühlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 2456 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXOOansprechender Duft
XXXXOzieht schnell ein
XXOOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXOOOpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige