Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

WELEDA Granatapfel Regenerationshandcreme

Eine Handcreme, die die Hände pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Absolute Kaufempfehlung für diejenigen, die kein Problem mit dem Duft haben.

Anzeige

WELEDA Granatapfel Regenerationshandcreme

Hallo,

heute möchte euch die Regenerationshandcreme von WELEDA in der Variante Granatapfel vorstellen.

Allgemein: Die Handcreme habe ich mir in einem Set gemeinsam mit einer Pflegelotion von WELEDA auch in der Duftrichtung Granatapfel gekauft. Aber man kann es sich getrennt oder auch im Set in verschiedenen Drogeriemärkten kaufen. Einzeln zahlt man für die Handcreme in etwa zwischen 6 & 8 €. Die Handcreme befindet sich in einer roten Aluminiumtube mit einem weißen Plastikdeckel zum Aufschrauben. Auf der Vorderseite der Tube sind der Produkt-, Markenname und das Markenzeichen abgebildet. Auf der Rückseite der Tube findet man noch weitere Informationen zum Produkt. In der Tube sind 50 ml und bei mir ist die Handcreme noch ca. ein Jahr haltbar.

Hersteller: „Die Weleda Granatapfel-Regenerationshandcreme pflegt Ihre Hände spürbar glatt und geschmeidig. Die gut einziehende Creme schützt vor schädigenden Umwelteinflüssen und beugt somit der frühzeitigen Entstehung von altersbedingten Pigmentflecken vor.

Hochwertiges Granatapfelsamenöl wirkt antioxidativ und fördert die Zellregeneration. Zusätzlich bewahren reines Sesamöl, natürliche Sheabutter und Extrakte aus kieselsäurereicher Goldhirse bewahren die Haut vor Feuchtigkeitsverlusten und unterstützen ihre Festigkeit und Elastizität. Natürliche ätherische Öle aus Sandelholz und Davana verbreiten einen sinnlich-femininen Duft.

Regelmäßige Anwendung der Granatapfel-Pflegeserie und die bewusste Vermeidung von oxidativem Stress durch äußere Einflüsse schützen und pflegen Ihre Haut und erhalten ihre schöne, lebendige Ausstrahlung. Mehr über einen individuellen Ansatz um vorzeitiger Hautalterung ganzheitlich zu begegnen, finden Sie auf www.weleda-granatapfel.de.

Frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen und sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis. Dermatologisch getestet.“

WELEDA Granatapfel Regenerationshandcreme

Meine Meinung: Sehr gut finde ich, dass dies ein natürliches Produkt ist. Zudem hat mich die Handcreme umgehauen. Sie duftet sehr gut nach Granatapfel, wobei der Duft anfangs sehr gewöhnungsbedürftig war. Aber man gewöhnt sich sehr schnell an den Duft, der nicht ganz zu aufdringlich wirkt. Der Duft erinnert mich ein wenig an Kaubonbons. Nach dem Auftrag kann man den Duft der Handcreme noch mehrere Stunden in derselben Intensität wahrnehmen, wie unmittelbar nach dem Auftrag. Danach verfliegt der Duft vollständig. Die Creme pflegt die Haut sehr gut. Bevor ich die Handcreme zum ersten Mal aufgetragen habe, hatte ich viele trockene Stellen an den Fingern, wo schon regelrecht die Haut abgefallen ist. Bereits nach der ersten Anwendung sind diese trockenen Stellen verschwunden. Auch die restliche Haut fühlte sich nach dem Auftrag viel weicher und geschmeidiger an. In der aktuellen Jahreszeit ist nicht nach notwendig die Creme jeden Tag in der Woche, geschweige denn mehrmals am Tag, aufzutragen. Im Winter hingegen habe ich diese jeden Tag verwendet. Die Handcreme hat eine gute Konsistenz, denn sie ist weder zu flüssig noch zu fest. Also lässt sie sich sehr gut in die Haut einmassieren. Beim Einschmieren auf der Haut entstehen weisse Schmierspuren, die aber noch während des Einreibens auf der Haut einziehen. Die Creme zieht relativ schnell ein und hinterlässt keinen Ölfilm auf der Haut. Schade ist jedoch, dass die Creme etwas Zeit braucht bis sie vollständig eingezogen ist. Auch lässt sich der Deckel der Tube sehr einfach öffnen und schließen. Durch die relativ große Öffnung der Tube lässt sich die Handcreme sehr einfach portionieren. Man drückt leicht auf die Tube und die gewünschte Menge an Creme kommt raus. Einziges Manko liegt meiner Meinung nach an der Tube selbst. Sie besteht aus Alu und lässt sich sehr leicht eindrücken. Vor allem, wenn sie in meiner Handtasche liegt und z.B. eine Wasserflasche darauf fällt, entstehen erstens Dellen in der Tube und zweitens verschiebt sich die ganze Creme in den Deckel.

WELEDA Granatapfel Regenerationshandcreme

Aber trotzdem bin ich froh diese Creme getestet zu haben und ich werde sie mir wahrscheinlichen nach dem Aufbrauchen noch mal nachkaufen. Auch positiv finde ich, dass die Produkte von WELEDA vegan sind und somit von vielen Menschen verwendet werden können.

Fazit: Eine Handcreme, die die Hände pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Absolute Kaufempfehlung für diejenigen, die kein Problem mit dem Duft haben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 968 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Eine Antwort zu “WELEDA Granatapfel Regenerationshandcreme”

  1. maiiami

    Ich kenne einige (mich eingeschlossen) die den Weleda Granatapfel-Duft lieben 🙂 Für alle Unentschlossene: manchmal stehen auch in der Drogerie Tester, einfach mal dran schnuppern!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige