Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Arnica Essentiel Hand Cream

Eine Handcreme, die sich zu kaufen lohnt. Die Arnica Essentiel Hand Cream hält was sie verspricht.

Anzeige

Hallo,
heute möchte ich euch die Arnica Essentiel Hand Cream von Yves Rocher vorstellen.

Allgemein: Die Handcreme kann man in allen Yves Rocher Geschäften oder auch online auf der Seite von Yves Rocher kaufen. Sie kostet um die 4 €. Es ist eine gelbfarbige und leicht transparente Tube mit einem gelben Deckel. Die Tube kann man leicht öffnen und auch wieder verschließen. Die Handcreme riecht sehr gut und angenehm. Die Konsistenz ist etwas fester und nicht ganz so flüssig. Trotzdem lässt sich die Creme sehr gut auf den Händen verteilen, da sie nicht sofort einzieht. In der Tube sind 75 ml enthalten und die Creme ist 6 Monate haltbar.

Hersteller: „Tägliches Wohlbefinden für die Hände. Schützt und versorgt die Haut sofort mit Feuchtigkeit – für gepflegte, geschmeidig-zarte Hände. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet, um Unverträglichkeitsrisiken zu verringern. Der Arnika-Extrakt stammt aus biologischem Anbau und wurde auf Grund seiner beruhigenden, schützenden und regenerativen Eigenschaften ausgewählt.”

Meine Meinung: Ich finde die Arnica Essentiel Hand Cream von Yves Rocher sehr gut. Die Konsistenz ist für eine Handcreme sehr gut. Da die Creme nicht sofort einzieht, kann man sie in Ruhe auf den Händen verteilen. Jedoch muss man beachten, dass es schon bis zu 5 Minuten dauert bis die Creme einzieht. D.h. man muss ein wenig warten bis man Gegenstände in die Hand nehmen kann, ohne dass man diese mit der Creme verschmiert. Der Duft der Creme ist nicht sehr aufdringlich und riecht sehr frisch. Nachdem die Creme eingezogen ist, riecht man diese kaum noch. Da meine Hände vor allem im Winter sehr trocken werden, hilft diese Creme sehr gut. Man kann die Creme nämlich auch mehrmals am Tag auftragen. Die Haut wird nach dem Auftragen sehr weich und sie wirkt gepflegt. Zudem spendet die Creme wie versprochen viel Feuchtigkeit. Positiv an dieser Verpackung ist auch, dass die Tube sehr klein ist und damit praktisch überall mitgenommen werden kann, da sie in jede Handtasche passt. Da die Tube halbdurchsichtig ist, kann man zudem sofort sehen, wie viel Creme man noch übrig ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Handpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 856 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXOansprechender Duft
XXXOOzieht schnell ein
XXXXXspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXXpflegt trockene, raue oder rissige Hände

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner