Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Blasen Pflaster (transparente Hydrokolloid-Pflaster)

Die Pflaster können den Druck von den Blasen nehmen und somit ein schmerzhaften Weiterlaufen in den Schuhen ermöglichen

Anzeige

Das nächste Produkt, welches ich getestet habe, waren die Blasen Pflaster von Balea. Da war es gar nicht mal so einfach, da ich ja erstmal Blasen am Fuß haben musste, bevor ich die Pflaster testen konnte. Also schnappte ich mir meine neuen Schuhe, das Pflaster und wartete darauf, dass sie endlich zum Einsatz kamen, was auch schnell passierte.

Die Pflaster befinden sich in einer kleinen Pappschachtel zum aufklappen. Darin befinden sich 4 große und 4 kleine Pflaster, die alle noch einmal einzeln verpackt sind.

Der Hersteller verspricht ein optimales Tragegefühl, eine sofortige Druckentlastung und das Verhindern von Bakterien, Schmutz und Wasser. Zudem sollen sie die austretende Blasenflüssigkeit aufnehmen und wasserfest sein.
Das Produkt kostet ca. 3,95€ bei dm oder Budnikovski.

Um das Produkt anwenden zu können, sollte die zu beklebende Stelle sauber und auch trocken sein. Danach zieht man die Schutzfolien vom Pflaster ab und klebt es auf die betroffene Stelle. Für Blasen am Zeh verwende ich die kleinen Pflaster. Die großen Pflaster verwende ich für meine Ferse, wo ich zwar keine Blasen aber schnell Schmerzen bekomme, weil sich dort der Schuh hineindrückt.
Man muss das Pflaster gut andrücken, damit es sich nicht aus Versehen lösen kann oder am Socken hängen bleibt und von alleine löst.

Direkt nach dem Auftragen des Pflasters war es noch ein unangenehmes und drückendes Gefühl. Kurze Zeit später war dies aber vergangen und ich spürt davon eigentlich nichts mehr. Die Schuhe konnte ich direkt danach sofort wieder anziehen, ohne den unangenehmen Druck auf der Blase zu merken. Es lies sich wieder bequem und ohne Schmerzen laufen.

Der Hersteller gibt nicht an, wie lange die Pflaster halten, sondern nur, dass sich das Pflaster von alleine wieder löst. Da es direkt auf der Blase klebt, bin ich da lieber vorsichtig und habe die Zeit abgewartet, bis es von alleine abfiel. Allerdings ist dies schnell passiert, da sich die Ränder an meine Socken festgeklebt haben und sich die Pflaster bei jedem Schritt mehr von meiner Haut lösten. Als ich dann zu Hause angekommen war, konnte ich sehen, dass nur noch der Mittelteil auf meiner Haut festklebte, der andere hing lose herunter und da konnte auch kein Wasser etwas gegen bewirken, weil das Pflaster tatsächlich wasserfest ist.
Ich habe die Pflaster noch für 2 Tage drangelassen, an denen sie auch noch gut hielten. Danach habe ich sie abgezogen, was gar nicht so schmerzhaft war.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden mit dem Produkt. Es hilft schnell gegen Blasen, nimmt den Druck und macht ein Weiterlaufen in den Schuhen ohne große Schmerzen möglich. Es lässt sich gut aufkleben, ist schön weich und sanft zur Haut und hält mehrere Tage lang. Zudem übersteht es auch Duschen.
Ich werde mir das Produkt auf jeden Fall nachkaufen, weil es außerdem fast halb so teuer ist wie andere Markenprodukte.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialprodukte

Dieser Artikel wurde seitdem 6851 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOunkomplizierte Anwendungsform
XXXXXreizt die Haut nicht
XXXOOhält was der Hersteller verspricht
XXXXOqualitativ hochwertiges Produkt
XXXXXwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige