Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Manikürstäbchen mit Feilspitze

Nettes Tool zur Nagelpflege, jedoch nicht perfekt, eher zum ein paar Mal verwenden und dann wegwerfen, da es sich recht schnell abnutzt...

Anzeige

ebelin Manikürstäbchen mit Feilspitze

Salve!

Ich habe für euch die „ebelin Manikür-Stäbchen mit Feilspitze“ getestet. Sie kosten 1,45 € pro Päckchen.

Verpackung:
Die Verpackung ist ein kleines Plastikteil, in das ein Stück Karton mit Verwendunghinweisen eingelegt ist. Außerdem findet sich neben den Stäbchen noch ein kleines Plastiketui in der Packung, in das man sie einlegen kann. Das finde ich ganz praktisch, jedoch passen nicht alle 6 auf einmal hinein.

ebelin Manikürstäbchen mit Feilspitze

Herstellerhinweise: 
„Das Geheimnis liegt in den zwei unterschiedlichen Seiten. Mit der abgeflachten Seite lässt sich die Nagelhaut ideal zurückschieben. Die Feilspitze eignet sich optimal zum Säubern und Ausbessern der Unterseite der Nägel und kann zum Entfernen kleiner Lackpatzer auf der Nagelhaut verwendet werden. Sie sind vegan.“

ebelin Manikürstäbchen mit Feilspitze

Anwendung:
Bedingt durch meine Arbeit habe ich häufig dreckige Fingernägel. Ich nutze die Stäbchen dann beidseitig für die Reinigung. Anfangs sind alle Seiten noch fest und unverbraucht, dann kann man Dreck größtenteils entfernen, aber es bleiben immer kleine Reste oder Schlieren zurück. Des Weiteren ist Holz ein empfindlicher Wertstoff und dadurch drückt es sich leicht ein. Auch die Feilspitze nutzt sich schnell ab und wird dann relativ bald unbrauchbar zur Dreckentfernung.
Sehr praktisch finde ich es, dass man mit der Feilspitze auch kleine Unebenheiten in den Nägeln ausgleichen kann, indem man die verletzten Stellen leicht abfeilt.

ebelin Manikürstäbchen mit Feilspitze

Auch die andere versprochene Anwendung funktioniert recht gut: das Nagelhaut zurückschieben. Ich mache das jedoch nur, wenn sie leicht aufgeweicht ist, um sie nicht zu beschädigen, im trockenen Zustand tut mir das zu sehr weh.

Ich fand die Anwendung unkompliziert und man tut sich schwer, sich mit den Produkten ernsthaft zu verletzen. Was ich schade finde ist, dass die Stäbchen nur ein paar Mal zu gebrauchen sind und dann weggeworfen werden können, weil sie nicht mehr funktionieren, daher von mir keine Kaufempfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialprodukte

Dieser Artikel wurde seitdem 2257 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXunkomplizierte Anwendungsform
XXXXOreizt die Haut nicht
XXXOOhält was der Hersteller verspricht
XXXOOqualitativ hochwertiges Produkt
XOOOOwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige