Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence studio nails fast cuticle remover

Ein Produkt, das für mich sicher nicht zur obersten Liga in dieser Kategorie gehört, aber dennoch solide und für viele ausreichend ist, wie ich finde.

Anzeige

Vor kurzem habe ich in meinem Testpaket von Pinkmelon den „fast cuticle remover“ von essence aus der „studio-nails“-Reihe gehabt.
Dieses Produkt ist bei der letzten Sortimentsumstellung neu dazugekommen.

Das Produkt befindet sich in einem runden, durchsichtigen Glasfläschchen, welches mit seinem mattweißen Kunststoffdeckel zusammen etwa 7cm hoch ist.
Wenn man den Deckel abdreht und sich den Applikator anschaut, wird man feststellen, dass es sich hierbei nicht um einen Pinsel handelt, wie man es von Nagellacken gewohnt ist, sondern um einen abgeschrägten Schwammapplikator, wie man ihn doch eher von Lipglosses kennt.
Enthalten sind 8ml.

Der Hersteller verspricht, dass dieses Produkt binnen weniger Sekunden dafür sorgt, dass man die Nagelhaut problemlos und zügig nach hinten schieben kann.
Dafür soll man das Produkt einfach einmal die Woche auf die Nagelhaut auftragen, dann etwa 15 Sekunden einwirken lassen und dann sanft nach hinten schieben. Danach die Hände waschen.
Die Anwendungen finde ich ziemlich klar und verständlich.

So, ich habe das nun genauso gemacht, wie es gelistet wurde. Ich musste aber feststellen, dass sich die Nagelhaut nicht ohne Probleme nach 15 Sekunden nach hinten schieben ließ.
Ich habe weitere 15 Sekunden gewartet und dann ging es ohne Probleme. Ich finde eine Einwirkzeit von 30 Sekunden immer noch recht zügig, es ist aber nun mal doppelt so lange, wie der Hersteller verspricht.

Durch den Applikator kann man das Produkt sowohl gut dosieren, als auch ziemlich präzise auftragen.
Das finde ich schon sehr angenehm.

Die Konsistenz ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen.
Es lässt sich gut verteilen und ist nicht zäh oder klumpig, so dass das eine Schwierigkeit wäre.
Es bleibt von dem Produkt ein Rückstand über, aber das war zu erwarten, da man sich im Anschluss ja die Hände waschen soll. Das finde ich in dem Sinne kein Problem.

Es handelt sich um ein fast geruchsloses Produkt. Man merkt eine leichte, frische Note, die mich etwas an Gurke erinnert. Diese nimmt man aber nur dann wahr, wenn man an der Flasche riecht oder an den Finger. Nach dem Händewaschen ist dieser Geruch dann aber verschwunden.

Die pflegenden Eigenschaften des Produkts halten sich doch etwas in Grenzen. Die Nagelhaut wird zwar nicht ausgetrocknet, aber wirklich gepflegt wird sie auch nicht. Sie ist minimal weniger trocken als zuvor. Das war es aber schon. Bei rissiger Nagelhaut ersetzt das Produkt auf keinen Fall eine Pflege.

Das Produkt kostet 1,75€.
Das finde ich prinzipiell keinen schlechten Preis. Die Herstellerversprechen werden meiner Ansicht nach zwar nicht absolut eingehalten, aber ob es jetzt 15 Sekunden oder 30 Sekunden sind, spielt für mich keine große Rolle.
Man kann mit Hilfe dieses Produktes die Nagelhaut besser zurückschieben. Es gibt aber meiner Ansicht nach definitiv Produkte, die das noch besser können. Aber es gibt auch genug, die das wesentlich schlechter machen.
Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Produkt zufrieden und kann es allen empfehlen, die eine relativ problemfreie Nagelhaut haben, die also nur minimalste Pflege braucht und sonst nur zurückgeschoben werden muss. Dafür ist dieses Produkt wunderbar.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialprodukte

Dieser Artikel wurde seitdem 4871 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOunkomplizierte Anwendungsform
XXXXOreizt die Haut nicht
XXXOOhält was der Hersteller verspricht
XXXOOqualitativ hochwertiges Produkt
XXXOOwürde ich mir wieder kaufen

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige