Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife Himbeere

Teure Seife, die zwar nicht unangenehm duftet, aber nicht wirklich ergiebig ist. Der Schaum ist zwar toll, aber von richtig guter Reinigungswirkung ist die Seife weit entfernt.

Anzeige

1) Allgemeine Informationen
Eine Flasche mit 250 ml der Schaumseife „Magic Softness – Himbeere“ von Palmolive ist in gängigen Drogerie- und Supermärkten für ca. 2,60 € erhältlich.
Es handelt sich hierbei um eine Flüssigseife, die in Schaumform aus dem Pumpspender kommt.

2) Hersteller
Colgate Palmolive GmbH
Lübecker Strasse 128
22087 Hamburg
Deutschland

3) Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Benzoate, Castoryl Maleate, Sodium salicylate, Parfum, PEG-7 Glyceryl cocoate, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Citric Acid, Tetrasodium Edta, Benzophenone-4, Hexyl cinnamal, Limonene, Linalool, Ci 14700, Ci 42090, Ci 17200.

Davon sind laut codecheck: 7 empfehlenswert, 3 eingeschränkt empfehlenswert, 3 weniger empfehlenswert (Tetrasodium Edta = schwächt Zellmembranen // Ci 14700, Ci 42090 = Farbstoffe), 2 nicht empfehlenswert (Benzophenone-4 = allergisierend // CI 17200 = Farbstoff, kann die Leber angreifen und Krebs verursachen), 1 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfüm), 2 nicht bewertet (2 Duftstoffe).

Für eine Handseife also allerhand Chemie, die mir reichlich missfällt. Insbesondere auf die gesundheitschädlichen Farbstoffe kann ich gut verzichten.

4) Herstellerversprechen
„Die neuen Schaumseifen von Palmolive sind ein Vergnügen für die Sinne. Der Voluminöse, samtige Schaum enthält pflegende Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass sich Ihre Hände nach dem waschen wunderbar sanft und weich anfühlen.
Mit bis zu 200 Pumpvorgängen pro Flasche ist der Duftschaum besonders ergiebig und sparsam in der Anwendung. Die innovativen Schaumseifen sind in der Duftrichtung Himbeere und Mandarine erhältlich.“

5) Meine Erfahrungen
Die Flüssigseife ist leicht pink/rosa, passt also zum Namen „Himbeere“. Mir kommt der Duft hauptsächlich süßlich vor, aber das ist bei Produkten mit „Himbeere“ im Namen oftmals der Fall.

Mit einem Mal pumpen hat man eine Menge Schaum auf der Hand, die etwa zwei Walnüssen entspricht. Das reicht problemlos aus, um sich die Hände zu waschen. Wenn man „nur mal auf Toilette“ war, reicht das sicherlich auch aus.
Nach Gartenarbeit aber bekommt die Seife schon Probleme. Hier muss ich kräftig schrubbeln und ohne den Einsatz einer Bürste schafft die Seife es nicht.

Noch hoffnungsloser wird das Ergebnis, wenn man vorher mit Farben gearbeitet hat. Diese sind zwar zum Teil wasserlöslich, aber hier brauche ich eine Menge von der Seife, bis meine Hände wieder sauber sind.

An sich hat der Hersteller zwar recht, wenn er behauptet, die Seife wäre besonders ergiebig, aber das gilt wirklich nur, wenn man zuvor schon recht saubere Hände hat und die nur eben von etwas Schweiß oder ähnlichem befreien will. Bei echtem Schmutz ist diese Seife auch nicht ergiebiger, als andere Produkte.

Der Schaum an sich ist großartig, weil er recht formstabil ist und sich schön „weich“ anfühlt. Nach dem Waschen fühlen sich meine Hände aber sicher nicht weich an. Die sind dann nur sauber. Auf ein Eincremen kann ich mit dieser Seife nicht verzichten.

6) Fazit
Eine ziemlich teure Seife, die tatsächlich weniger ergiebig ist, als andere Seifen. Die Inhaltsstoffe sind aus meiner Sicht kurz vor „Katastrophe“ und bei der Reinigungswirkung tut sich die Seife auch nicht besonders hervor. Ja, die Hände werden sauber, aber das erwartet man ja auch von einer Seife.
Ingesamt ein Produkt, das ich nicht noch einmal kaufen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Flüssigseife

Dieser Artikel wurde seitdem 1621 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXOOOermöglicht gründliche Reinigung
XXXOOtrocknet die Haut nicht aus
XXXOOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung
XXXOOermöglicht sanfte Reinigung

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige